Frage von AaronWallerr, 26

Eclipse startet nicht dringend Hilfe benötigt?

Ich habe mir Eclipse installiert, wenn ich es versuche zu starten wird mir diese Fehlermeldung angezeigt:

Failed to create the Java Virtual Machine

Meine Eclipse.ini sieht so aus:

-startup
plugins/org.eclipse.equinox.launcher_1.3.200.v20160318-1642.jar
--launcher.library
C:\Users\Aaron\.p2\pool\plugins\org.eclipse.equinox.launcher.win32.win32.x86_64_1.1.400.v20160518-1444
-product
org.eclipse.epp.package.java.product
--launcher.defaultAction
openFile
-showsplash
org.eclipse.platform
--launcher.appendVmargs
-vmargs
-Dosgi.requiredJavaVersion=1.8
-XX:+UseG1GC
-XX:+UseStringDeduplication
-Dosgi.requiredJavaVersion=1.8
-Xms1024m
-Xmx1024m
-Declipse.p2.max.threads=10
-Doomph.update.url=<a href="http://download.eclipse.org/oomph/updates/milestone/latest">http://download.eclipse.org/oomph/updates/milestone/latest</a>
-Doomph.redirection.index.redirection=index:/-><a href="http://git.eclipse.org/c/oomph/org.eclipse.oomph.git/plain/setups/">http://git.eclipse.org/c/oomph/org.eclipse.oomph.git/plain/setups/</a>
-vm
C:\Program Files (x86)\Java\jre1.8.0_111\bin\javaw.exe

Und meine Variable _JAVA_OPTIONS so:

-Xincgc -Xms2048m -Xmx2048m

Kann mir irgendjemand sagen woran es liegen könnte?

BITTE nur antworten wenn ihr Ahnung von dem ganzen habt, sonst kriege ich später nur eine Antwort die mir nichts bringt und die Frage ist schon längst im Nirvana des Internets.

Falls weitere Codes oder Screenshots benötigt werden kann ich gerne welche nachreichen.

Das ganze ist ziemlich wichtig.

LG Aaron

Antwort
von TheAsder, 24

Hast du überhaupt eine JDK (Jave development Kit, NICHT dasselbe wie JRE, Java Runtime Environment) installiert? Und wenn ja, hast du die PATH-variable in der windows-Systemsteuerung auf den bin Ordner des jdk gesetzt? Falls das nicht so ist, einfach mal googlen wie man das macht :).

Kommentar von AaronWallerr ,

Diese ganzen Jdk's und Jre's habe ich Installiert: https://gyazo.com/48ec20e0ed7bd568d9bb35d646b0b5d8

Und das sind meine Umgebungsvariabeln. Der Path leitet aber nicht auf Bin soll ich das umändern? https://gyazo.com/d4515bb25f60d8b703c863f88e845a38

Kommentar von TheAsder ,

Ich würde den jetztigen wert der Variable erstmal speichern, zur Sicherheit, und es dann versuchen auf den bin Ordner zu ändern zu ändern.

Kommentar von AaronWallerr ,

Ich habe mir die Eclipse.ini mal genauer angeschaut und von zuerst mal alles raus gelöscht und es dann Zeile für Zeile wieder rein kopiert um zu schauen wann dieser Fehler auftritt und welche Zeile es auslöst. Das Ergebnis war folgende Zeile: 

-XX:+UseG1GC

Kannst du mir sagen ob es notwendig ist diese drinnen zu lassen bzw was mich für Fehler erwarten wenn ich sie einfach weg lasse? Ohne sie läuft erstmal alles perfekt, ich kann es öffnen und mein Projekt erstellen. Total Komisch

LG Aaron

Kommentar von TheAsder ,

Nachdem was ich herausgefunden habe, sorgt das "-XX:+UseG1GC" das ein bestimmter GarbageCollector gestartet wird, was letztendlich der Performance Optimierung gilt. Da du offentsichtlich keine weiteren Probleme hast kannst du diese Zeile ja weglassen. Du kannst sie aber auch durch "-Xincgc" ersetzen und ausprobieren ob es klappt. Dieser Befehl sollte einen anderen, besseren Garbage Collector starten, welche ab Java 8u20 unterstützt wird. Sollte dein Java älter sein, lässt du die Zeile einfach komplett weg.

Antwort
von ByteJunkey, 26

Welche Java-Version hast du installiert?

Kommentar von AaronWallerr ,

Java 8, update 111

Kommentar von ByteJunkey ,

Funktionieren denn andere Java-Anwendungen einwandfrei? 

Kommentar von AaronWallerr ,

Sowas wie Android Studio und Minecraft? ja ^^

Kommentar von ByteJunkey ,

Deinstalliere mal Eclipse und installiere mal Eclipse neon.1, denn das funktioniert bei mir einwandfrei ;)

Kommentar von AaronWallerr ,

Ich habe mir die Eclipse.ini mal genauer angeschaut und von zuerst mal alles raus gelöscht und es dann Zeile für Zeile wieder rein kopiert um zu schauen wann dieser Fehler auftritt und welche Zeile es auslöst. Das Ergebnis war folgende Zeile: 

-XX:+UseG1GC

Kannst du mir sagen ob es notwendig ist diese drinnen zu lassen bzw was mich für Fehler erwarten wenn ich sie einfach weg lasse? Ohne sie läuft erstmal alles perfekt, ich kann es öffnen und mein Projekt erstellen. Total Komisch

LG Aaron

Kommentar von ByteJunkey ,

Hm die Zeichenfolge sagt mir erstmal gar nichts, was mir leid tut. Aber mach lieber ein Backup von der Datei. Wenn alles wieder funktioniert, dann freut mich das natürlich ;)

Antwort
von Chaffma, 16

Hallo AaronWallerr,

hast du mal probiert bei Xms und Xmx auf "512m" zu tauschen (ohne " ")?
Wenn das nicht hilft ergänze mal:

-vm C:\Program Files\Java\jre6\bin\javaw

und schreib dann mal, ob es funktioniert hat.

Viele Grüße
Chaffma

Kommentar von AaronWallerr ,

Der Dateipfad den du dazu geschrieben hast gibt es bei mir nicht da ich nur jre1.8.0._101 und jre1.8.0._111 habe. Und mit dem umändern von 1024 auf 512 hatte ich keinen Erfolg :(

Kommentar von Chaffma ,

Dann pass mal den Dateipfad an und schreib ob das funktionert.

Viele Grüße
Chaffma

Kommentar von AaronWallerr ,

Auch das klappt leider nicht.

Kommentar von Chaffma ,

Du hast aber alles notwendige korrekt installiert?
Hast du mal probiert, Eclipse und vielleicht auch das JDK mal KOMPLETT zu deinstallieren und nochmal neu zu installieren?

Viele Grüße
Chaffma

Kommentar von AaronWallerr ,

Ich habe mir die Eclipse.ini mal genauer angeschaut und von zuerst mal alles raus gelöscht und es dann Zeile für Zeile wieder rein kopiert um zu schauen wann dieser Fehler auftritt und welche Zeile es auslöst. Das Ergebnis war folgende Zeile: 

-XX:+UseG1GC

Kannst du mir sagen ob es notwendig ist diese drinnen zu lassen bzw was mich für Fehler erwarten wenn ich sie einfach weg lasse? Ohne sie läuft erstmal alles perfekt, ich kann es öffnen und mein Projekt erstellen. Total Komisch

LG Aaron

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community