echte Unterschrift bei Girokarten Zahlung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du auf der Rückseite deiner Girokarte/Kreditkarte keine Unterschrift hast muss der Verkäufer deinen Personalausweiß verlangen. Darauf ist eine Unterschrift und diese sollten dann wenigstens ähneln. Dein Kollege kann natürlich unterschreiben wie er will. Wenn es halt nicht angenommen wird muss er sich ausweisen. Was eine zusätzliche Sicherheit sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der Rückseite der Girokarte ist ja eine Unterschrift. Die Frage ist nur, ob die Unterschrift auf dem Lastschriftbeleg des Supermarktes mit dieser zwingend übereinstimmen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre reiner Betrug und führt bei Überprüfung zur Annahme, daß ein Fremder die Karte benutzt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung