Frage von Undisclosed, 80

Echte Seite oder Fake?

Hallo zusammen, Ich war heute im Internet unterwegs, hab was angeklickt und dann sprang plötzlich ein Link auf das ich strafrechtlich verfolgt werde und mir vorgeworfen wird illegale Pornographie zu besitzen oder anzusehen. Es wird in dem Link ein Kennwort und ein Benutzername angefordert den ich eintippen muss um auf diese Seite zu gelangen... hab aber weder Kennwort noch benutzername.

Als ich den Link kopiert und in ein neues Fenster eingefügt habe, kam dort eine McAfee Meldung das diese Seite als mäßig gefährlich eingestuft wird und ich nicht angeklicken soll auf "weiter". Als ich es wiederholt habe sprang kurz ein Video von einem Camgirl an und danach kam wieder die Meldung. Das kann nur Fake sein oder?

Antwort
von D4V1D1998, 48

"kam dort eine McAfee Meldung das diese Seite als mäßig gefährlich eingestuft wird"

>> Jeder sollte spätestens hier wissen, dass das ein Betrugsversuch ist.

Kommentar von Undisclosed ,

ja als ich den Link in einen neuen Tab eingefügt habe (also den link von der strafrechtlichen Verfolgung), sprang die Meldung an und bei Wiederholung kam kurz ein Camgirl dort und dann sprang diese Meldung wieder an

Antwort
von thenik1, 39

Ja das ist nur ein Fake mach dir da keine Sorgen

Kommentar von Undisclosed ,

Bedrohungsdetails
◾ Web-Kategorie: Sexual Materials, Web Meetings
◾ Aktivierung:
◾ Zuletzt festgestellt: 2016-07-05

Das stand bei McAffee über diesen Link als ich ihn eingefügt habe. Also ist diese strafrechtliche Seite wie sie mir angepriesen wird, eine eigentlich sexuelle Seite und sie wollen mich Verarschen?

Kommentar von thenik1 ,

Ja hatte ich auch schonmal

Kommentar von Undisclosed ,

Da stand dann auch sowas wie, ich solle das innerhalb von 48 stunden zahlen und danach in weiteren 48 stunden könnte ich strafrechtlich verfolgt werden. Danach kamen listen um die Aufklärung was alles auf mich zukommen könnte. Und unten als letzten Absatz stand (von mir jetzt kurzgefasst): "Jedoch mit Übereinstimmung der Menschenrechte von 26.06.2016 werde ich bei erstbegehung der Straftat nicht strafrechtlich verfolgt und das ich das als Geldbuße an den Statt beheben könnte.

Antwort
von triggered, 34

Alles fake, inklusive camgirl :D

Antwort
von mrx47, 39

Fake.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten