Frage von uhrenfan13, 352

Echt oder Fake Rolex daytona?

Expertenantwort
von darkhouse, Community-Experte für Uhr, 212

Im Gegensatz zu anderen bin ich mir nicht ganz sicher. Sieht auf den ersten Blick stimmig aus. Aber folgende Details lassen mich an der Echtheit zweifeln:

Die Leuchtindexe sind etwas länglicher, bei Original fast quadratisch. Der "Textteil" unter der Krone (12 Uhr)  ist nur aufgedruckt nicht erhaben. Auch die Zahlenindexe der kleinen Zifferblätter sind eigentlich erhaben, hier nur gedruckt. Die Kanten am Bandanstöß sind bei der originalen sehr scharf, hier fast abgerundet. Die Innengravur auf dem sogenannten Rehaut (Ring innen zwischen Glas und Zifferblatt) ist dezenter beim Original und die Buchstaben weiter auseinander, das trifft übrigens auch auf die Schrift "UNITS PER MINUTE" auf der Lünette zu. Ist nicht erkennbar, ob die Lünettenskala leicht vertieft ist, scheint auch nur gedruckt.

Zumindest hätte ich genug Zweifel bei dieser Uhr, Gewissheit kann nur ein Fachmann geben.

Antwort
von hardcore8844, 100

Echt oder Fake. Eine Choclat Daytona stammt irgendwo her, die findet man nicht in einer Schublade. Und wenn ich eine Uhr für 20k Plus gekauft oder bekommen habe erinnere ich mich daran. Vom Bauchgefühl her tendiere ich zu einer Replika.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community