Frage von FLONI1, 52

EBike bei Ebay Kleinanzeigen gebraucht GEKAUFT.hat nach der 1.Radtour Motorschaden.Können wir eine RÜCKNAHME einfordern?

Wir haben am Sonntag 2 gebrauchte EBike bei Ebay KLEINANZEIGEN gekauft. Die Räder sind 4 Jahre alt und lt. VERKÄUFER Angabe immer vom Fachgeschäft gewartet worden. Er verkauft die Räder weil er neue Ebike mit neuerer Technik kaufen möchte. Nach einer 2km Probefahrt haben wir die Räder dann gekauft. Das wir eventuell in nächster Zeit neue Accu kaufen müssen war uns bewusst.

Daheim angekommen sind wir gleich zur 1. Fahrt aufgebrochen. Alles super. Am nächsten Morgen will mein Mann mit dem Rad in die Stadt fahren, da springt der Motor nicht mehr an. Gleich zum Fachhandel mit dem Rad, dort wurde viel probiert. DIAGNOSE MOTORSCHADEN. Das nach 30km nach Kauf. Ein neuer Motor kostet 700 Euro. Die hat das gebrauchte Rad auch gekostet.

Im Kaufvertrag steht, keine Garantie und keine Rücknahme.

Haben wir trotzdem eine Chance das der Verkäufer das Rad zurück nehmen muss.

Für TIPPS BIN ICH DANKBAR!

Antwort
von ninamann1, 41

Versuchen kannst Du es aber bei Übergabe war der Schaden nicht vorhanden.

Wer muss beweisen, dass die gelieferte Ware einen Mangel hat oder fehlerhaft ist?

Möchten Sie als Käufer Gewährleistungsrechte wegen eines Mangels geltend machen, müssen Sie auch beweisen, dass die Ware zum Zeitpunkt der Übergabe einen Mangel aufwies. Lässt sich also nicht mehr aufklären, ob ein Mangel bereits bei Übergabe vorgelegen hat oder erst nachträglich durch eine unsachgemäße Behandlung entstanden ist, geht dies zu Ihren Lasten.

http://pages.ebay.de/rechtsportal/kaeufer_7.html

Antwort
von kevin1905, 27

Nur wenn du beweisen kannst, dass dem Verkäufer der Motorschaden bekannt war und es sich hier also um einen verschwiegenen Mangel gehandelt hat.

Antwort
von Ilicak, 4

Ich fürchte leider auch ihr werdet schlechte Chancen haben. Ihr habt die Ware ja erhalten und zu dem Zeitpunkt zu dem sie verkauft wurde hat sie scheinbar einwandfrei funktioniert. 

Schade ist das natürlich trotzdem, aber du müsstest dem Käufer zuerst einmal Mängel zum Kaufzeitpunkt nachweisen, oder aber böswillige Absicht unterstellen können. Hast du denn noch Kontaktdaten und kannst ihn mal darauf ansprechen? 

Ein neuer Akku ist natürlich immer recht teuer. Es gibt mittlerweile aber Firmen die Akkus deutlich günstiger reparieren können, da werden dann nur die Zellen ausgetauscht. Meinen lasse ich Hier zum Beispiel warten und gegebenenfalls reparieren: www.akkuman.de 

Ich drücke dir die Daumen dass du bald wieder fahren kannst. E-Bikes machen wirklich Spaß :) 

Antwort
von Apolon, 27

Besteht auch die Möglichkeit, dass der Käufer den Ölstand des E-Bikes nicht kontrolliert hat?

Kommentar von Bitterkraut ,

Beim E-Bike?

Kommentar von Apolon ,

Aber sicher!

Auch bei Elektromotoren ist dies manchmal erforderlich.

Antwort
von JessiHue, 44

Nein, habt ihr nicht. Gekauft wie gesehen, ihr habt es ausprobiert und gekauft.
Der Verkäufer hat jetzt nichts mehr damit zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community