Frage von tracystar56, 25

Ebert und Rathenau bedeutend für die W.R.?

Hallo liebe Community, wieso war die Ernennung Walther Rathenaus zum Außenminister und die von Friedrich Ebert zum Präsidenten von so großer Bedeutung in der Weimarer Republik? Danke im Voraus ☺

Expertenantwort
von PeVau, Community-Experte für Geschichte, 22

Mit Ebert wurde der Totengräber der Novemberrevolution zum Reichspräsidenten gewählt. Er stand für den Verrat der SPD an den Arbeitern, für die schleichende Revision der Errungenschaften der Revolution und für die Wiedererlangung der Macht der alten Eliten aus dem Kaiserreich, dem Geburtsfehler der Weimarer Republik. Ebert war die Symbolfigur dafür, dass von der SPD keine Gefahr mehr für das deutsche Kapital und die Großagrarier ausging.

Walther Rathenau und sein sowjetrussischer Amtskollegen Georgi Tschitscherin, haben mit dem Vertrag von Rapallo die internationale Isolierung beider Staaten durchbrochen und so den Anfang für eine Normalisierung der internationalen Beziehungen beider Staaten gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten