Frage von Laura978, 120

Ebaykleinanzeigen Verkauf schief gegangen?

Hallo ich habe ein ganz großes Problem, ich habe auf eBaykleinanzeigen mein iPad mini verkauft für 100€ als Notverkauf weil ich dringend Geld brauchte und habe mich mit der Käuferin auf Warensendung als Versand geeinigt was auch ausdrücklich im Gespräch steht. Der ist ja leider aber nicht versichert und es gibt keine sendungsverfolgung. Jetzt ist wohl das Paket verloren gegangen und sie droht mit Polizei und Anzeige obwohl ich ja nichts gemacht habe. Kann mir irgendwas passieren? Auf eine Lösung lässt sie sich leider nicht ein ich habe ja schon vorgeschlagen dass wir das bestimmt irgendwie klären können ....

Antwort
von SiViHa72, 43

Etwas, das noch 100€ wert ist als Warensendung.. ganz schlechte Idee.

Du hast keinen Nachweis fürs Versenden, es gibt keinen für Zustellung.. sie kann Dich anzeigen, ja. keiner von Euch beiden weiss jetzt, wer dieWahrheit sagt oderw er lügt. Und dann kann es auch nioch beim Transport "verschwunden" sein (ja, das kommt durchaus vor).. oder aus dem Postkasten geangelt.

Abwarten,w as kommt, dann reagieren.


Nebenbei, die Käuferin hat ja bewusst dieser Versandart zugestimmt. Sichere unbedingt dieses "Gespräch"!

Antwort
von nurlinkehaende, 53

Wenn die Käuferin von sich aus auf Warensendung bestanden hat, ist das Risiko eigentlich auf ihrer Seite.

Ich nehme mal an, dass Du Zeugen für den Versand hast. Dir hat jemand zugesehen, wie Du es eingetütet hast und dann in den Briefkasten geworfen?

Wenn das so ist, dann sollte die Käuferin nicht viel machen können.

Ein böser Verdacht kommt dazu. Ist dieser Verlust der Sendung bereits mit der Warensendung beabsichtigt?

Noch was zur Zustellung von Warensendungen. Die können ein paar Wochen brauchen und gerade jetzt ist das völlig normal.

Kommentar von SiViHa72 ,

Hört sich böse an. aber.. hatte ich auf ebay selbst auch schon. Erst fragte die Käuferin an, ob Warensendung möglich.. ich verneinte, beharrte auf Versichert. Darauf kamen ein paar.. nette Worte. Aber sie ersteigerte es.. und behauptete dann,e s sei nicht angekommen (hat wohl nicht drauf geachtet,d ass es ein Paket war).

Als sie das kapierte, war es angeblich eine falsche Größe. Nein. Dann war die Sache angeblich kaputt. Dann nicht kaputt, aber anderer Zustand als angegeben.

Da hat selbst ebay in der Problemlösung gesagt, allmählich wirds unglaubwürdig. Und ich versende seitdem nurnurnur noch versichert, kaufe selber auch nur mit versichertem Versand.

Kommentar von nurlinkehaende ,

Der Verdacht war das erste, woran ich gedacht habe. Erst auf Warensendung bestehen und die dann reklamieren. Hört sich nach einer Masche an. Wenn ich die Ware sicher will, dann sind mir 8 Euro Porto bei 100 Euro auch egal.

Antwort
von Elizabeth2, 54

Warensendung ist nie versichert und geht IMMER auf Riskio des Käufers. Es sei denn, es ist explizit was anderes vermerkt. Ist aber nie der Fall. Dir passiert nichts, natürlich wäre es schön, du hättest irgendeinen Hinweis darauf, dass du es abgesendet hast. Z.Bsp eine Quittung über Briefmarke bei Post, einenZeugen, der gesehen hat, wie du das eingepackt hast oder gesehen hast, wie du es weggebracht hast. oder auch ein Zeuge des Telefongespräches oder.... Hilfreich auch die Anzeige, wo du das veröffentlicht hast. Aber einen Nachweis brauchst du für nichts. Die kann dir gar nichts. Und nächstens alles lieber per Hermes Paket senden/Päckchen. Ist relativ günstig und immer noch versichert.

Ach so: mach doch eine Gegenanzeige: Ware erhalten und trotzdem reklamieren. Das kann die auch nicht nachweisen! Das sie die Ware nicht bekommen hat.!


Kommentar von Laura978 ,

Also bin ich auf der sicheren Seite? Habe wirklich wirklich Angst gerade ...

Kommentar von Elizabeth2 ,

Habe ihn nochmal ergänzt den Kommentar. Das kannst du ihr ruhig schicken! Ansonsten stimmt das, was der unten sagt: Warensendung dauern.

Kommentar von Laura978 ,

Vielen vielen Dank!  Habe ihr noch mal geschrieben und auch deinen Text angefügt als Screenshot ! 

Kommentar von Elizabeth2 ,

So etwas ist ja wohl daneben. Wenn du das von dir aus formuliert hättest, wäre das viel besser. Das ist regelrecht unklug von dir. Du jast deinen größten Triumph verspielt, in dem du der mitteilst, dass du hier im Forum bist. Die kann dich sogar outen, braucht nur Stichworte einzugeben.

Kommentar von Laura978 ,

Ach Mist das habe ich garnicht bedacht hatte nur so Panik und dachte das besenftigt sie wenigstens einbisschen ...

Kommentar von Elizabeth2 ,

du solltest bitte bei vielen Dingen erstmal dein Gehirn einschalten. Du reagierst nur spontan. Manchmal ist besser, wenigstens erstmal eine Stunde drüber nachzudenken, was man tut. oder VORHER anzufragen, wie man es macht. Auch der Verkauf auf Warensendung bei so einem teuren Gerät - damit hast du dich überrumpeln lassen. Bei dir sind alle Türen sperrangelweit offen, um dich abzuzocken und noch schlimmer deine Daten auszuspionieren.

Antwort
von dresanne, 8

Wenn sie mit Warensendung einverstanden war, hast Du nichts zu befürchten, hebe Dir den Schriftwechsel gut auf. Aber in Deinem eigenen Interessen hättest Du mit Sendungsnachweis versenden müssen.

Antwort
von SupraX, 38

Von der ewigen Prädigt kein Versand bei Kleinanzeigen mal abgesehen ist es in deinem Fall mal genau umgekehrt als sonst (wenn die Leute jammern, weil die Ware nie angekommen ist). Das Pech hat die Käuferin. Sie hat die eindeutigen Hinweise auf Ebay Kleinanzeigen ignoriert und dem unversicherten Versand auch noch nachweislich ausdrücklich zugestimmt. Da kann sie zur Polizei so oft sie will, die kann ihr da auch nicht helfen.

Kommentar von Laura978 ,

Hoffentlich ich habe echt Mega Panik...

Kommentar von SupraX ,

Das wollen solche Leute auch. Es gibt aber keinen Grund zur Panik.

Kommentar von Elizabeth2 ,

Ja mit Panik lässt sich gut Geld machen! Da gebe ich dir Recht.

Kommentar von Laura978 ,

Danke für eure schnellen und lieben antworten das macht mir echt mut wollte ihr schon die gesamte Summe zurück überweisen ...

Antwort
von SFgamer123, 36

Hast du ein nachweis, dass es abgeschickt wurde? Du müsstest eigentlich zu jedem Paket eine verfolgungsnummer haben. Solange du dennoch den nachweis hast, müsstest du auf der sicheren seite sein. Gehe mal inden versandshop und frag da mal nach. Gib aber den bon hin, den du bekommen hast. Ich hoffe ich konnt helfen.

Kommentar von Laura978 ,

Bei Warensendung gibt es leider keine sendungsverfolgung ...

Kommentar von SiViHa72 ,

Hallooo- das war eine Warensendung. Da gibts keine Tracking-Nr. und versichert ist das schon gar nicht.

Antwort
von Elizabeth2, 19

Ach so: versuche dich mit dem gute Frage netteam in verbindung zu setzen und einen neuen Account zu bekommen. Das schützt dich am besten. Ich weiss nicht, wie man das am geschicktesten macht, deshalb wende dich an die.

Antwort
von Peppi26, 62

Selbst schuld wenn du dein Päckchen unversichert weg schickst! Das wird dir auch der Verkäufer bei der Post gesagt haben! Bei einem Wert von 100 € immer versichert und darauf hättest du bestehen müssen!

Kommentar von Laura978 ,

Also kann sie mich wirklich wegen Betrug anzeigen?

Kommentar von Peppi26 ,

Nein betrug nicht, das war es ja nicht! Aber Zahl das Geld zurück

Kommentar von Laura978 ,

Aber mein Gerät ist doch auch weg

Kommentar von Elizabeth2 ,

Peppi26 redet Blödsinn.

Kommentar von Peppi26 ,

Hast du noch eine Quittung vom Paket? Vielleicht kannst du mal direkt bei der Post nach fragen!

Kommentar von Elizabeth2 ,

Bei der Post sollte man durchaus eine Verlustmeldung machen. Jedenfalls versuchen. Natürlich dauert das ewig, bis man eine Antwort bekommt, aber lohnend wäre das schon.

Kommentar von Peppi26 ,

Wenn ich zur Post gehe und ein Päckchen verschicke werde ich immer darauf hingewiesen das ein Päckchen nicht versichert ist und wenn es weg ist ich Pech habe! Also wenn ich etwas verkaufe bestehe ich auf Versicherten Versand und habe somit immer einen Nachweis!

Kommentar von Laura978 ,

Ich habe leider keine Quittung mehr weil ich dachte das ist ja eh nur die Quittung fürs Porto und unwichtig und ich nie gedacht hätte dass es nicht ankommt 

Kommentar von Elizabeth2 ,

da siehst du mal, dass die Postdame Blödsinn redet. Natürlich hast du Pech gehabt, weil du erstmal den Ärger hast. Aber die Kosten hat der andere. Und wenn ich zur Post gehe, wird nie nachgefragt, warum ich das so und nicht anders sende. Der ist das egal. Und so wird es bei vielen sein. Ich finde es aber schön, wenn bei euch noch so ein netter Kundenkontakt ist.

Kommentar von Peppi26 ,

egal bei welcher Post ich war mir wurde das immer gesagt, weil die Post eigentlich in der Pflicht steht mich aufzuklären! Und ich muss sagen bei mir kam noch nie ein Paket weg, egal ob versichert oder unversichert! Ansonsten bekommt man auch immer eine Quittung!

Antwort
von Elizabeth2, 25

Bitte sei so gut, und lasse dich AUF GAR NICHTS EIN!

Kommentar von Laura978 ,

Dankeschön!

Kommentar von Laura978 ,

Jetzt erzählt sie von ihrem Onkel bei der Bundespolizei ..:: überlege echt ihr das Geld zurück zu überweisen.... habe echt Angst und der Stress mit Gericht etc. Ist mir das auch nicht wert ich bin vor kurzem Mama geworden ...

Kommentar von Elizabeth2 ,

Ja natürlich, und du bist mit dem Weihnachtsmann verlobt. Du bist in der typischen Opferrolle. Wie wäre es, wenn du diesen Schriftverkehr aufhebst - könnte als Erpressungsversuch gewertet werden, dich kleinzukriegen. Aber nimm doch mal unsere Kommentare Ernst. Dein Kind braucht eine reife Mutter, und nicht eine, die auf jeden Schwindel reinfällt. Und denke bitte dran: die will sich - so scheint es mir dann doch - bei dir bereichern. Na, die wir triumphieren! und welches gefühl hast du dann dabei???

Kommentar von Laura978 ,

Danke! Glaubst du es kommt überhaupt zu einem Strafverfahren ? Die Polizei müsste ihr doch auch sofort das gleiche sagen?

Kommentar von Elizabeth2 ,

Ja natürlich, oder warum glaubst du, tippen wir uns hier die Finger wund!!!! Wenn die nicht gleich mit Lachsalven aus dem Präsidium rausgeschmissen wird. Aber zunächst ist die Polizei ja verpflichtet, die Bürger Ernst zu nehmen. Und Anzeige ist nicht gleichbedeutend mit Strafverfahren. gerne noch einmal: mache eine gegenanzeige! Und hebe alles auf. Aber ich schätze es so ein: Heiße Luft und du merkst es nicht mal!

Kommentar von SupraX ,

Meine Güte, ignorier die Verkäuferin ab jetzt und reagiere einfach nicht mehr! Wenn du dermassen überängstlich und leicht einzuschüchtern bist, dann halte dich in deinem eigenen Interesse lieber von Ebay und vor allem Kleinanzeigen fern.

Kommentar von Laura978 ,

Meine Angst ist nur weil ich kann ja nichts nachweisen dass ich das Gerät verschickt habe etc ...

Kommentar von Elizabeth2 ,

Lies doch mal!!!!! Die kann auch nicht nachweisen, dass sie es NICHT bekommen hat!!!!!

Kommentar von Laura978 ,

Danke :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten