Frage von fk98s04, 92

EBay Zollgebühren aus Hong Kong? Wie festgestellt?

Hallo, ich möchte mir über eBay einen Artikel kaufen, der aus Hong Kong stammt. Es handelt sich um eine Sammler-Figur, also nichts elektronisches (weiß nicht ob das relevant ist). Nun der Artikel kostet 135€ (+5€) Versand. Es kommt natürlich Zoll hinzu, das ist mir klar, habe schon öfter aus den USA bestellt. Das war allerdings immer über Verkäufer die ein Internationales Programm angeboten haben, das ich direkt Zoll gezahlt habe und der Artikel direkt bei mir angekommen ist. Wie läuft es aber ab, wenn der Verkäufer dieses Programm nicht anbietet? Wie stellt der Zoll fest, was ich bezahlt habe um die Gebühren von mir zunehmen? Bekomme ich eine Rechnung die ich zum Zoll mitnehmen muss, um den Artikel abzuholen?

Danke im Voraus!

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 23

Dann schau Dir gut die Bewertungen des Verkäufers an (die Texte) und filtere die roten Bewertungen heraus, indem Du im Verkäuferprofil auf die Zahl der negativen klickst. Ebenso bei den neutralen Bewertungen, damit Du einen Überblick hast.

Es handelt sich um eine Sammler-Figur,

Bist Du sicher, dass es ein Original ist? Fakeimport ist generell verboten und wenn der entsprechende Antrag des Rechteinhabers vorliegt, gibt es Ärger mit den Rechtsanwälten des Rechteinhabers und Deine Sammlerfigur wird vom Zoll geschreddert.

Wenn alles glatt geht, nimmst Du bitte einen Ausdruck der ebay-Auktion sowie eine Kopie Deiner Paypal-Zahlung mit zum Zoll und zahlst die notwendigen 19% Einfuhrumsatzsteuer. Hier die entsprechende Zollseite:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendunge...

Kommentar von fk98s04 ,

Ich versuche die Situation um diese Figur mal zu erklären: Es ist eine die Figur, die von Mattel hätte released werden sollen, doch der Release wurde gestrichen. Jetzt gibt es nur noch wenig Originale die noch vor der Fabrik verkauft wurden und viele Fakes, bzw. nachgemachte Versionen. Bei dieser Handelt es sich allerdings um ein Original, da sich eine Seriennummer unter den Füßen befindet und viele weitere Merkmale aufweist. Es handelt sich also um ein Original. Das sollte also eher weniger ein Problem sein hoffe ich. 

Danke für die Antwort! 

Kommentar von haikoko ,

Dann wünsche ich Dir Glück.

Aber lies noch mal hier die Suchergebnisse:

https://www.google.de/?gws\_rd=ssl#q=Mattel+%2B+Fake&tbs=ctr:countryDE&cr=countryDE

Antwort
von belem3, 34

In aller Regel bekommst du einen Brief vom Zoll, dass du vorbeikommen sollst. Du gehst hin und musst dort einen Beweis über den Wert der Ware vorlegen (Ebay Auktion am besten Ausdrucken - geht aber auch es am Handy zu zeigen), anhand dessen wird dann die Zollgebühr und Einfuhrumsatzsteuer berechnet.

Kommentar von fk98s04 ,

Ok gut, ich bekomme also keine Rechnung von eBay? Einfach Screenshot von der Auktion machen? 

Kommentar von belem3 ,

Nein, ebay hat damit nichts zu tun...

Ja, Screenshot von der Auktion hat bei mir meistens gereicht - Manchmal sind die aber auch sehr pingelig und wollen dann kontrollieren, dass das auch wirklich dein Account ist. Mir hat dann nur geholfen, daß ich mich vor deren Augen in den Account am Handy eingeloggt habe - Dann halt in "meine Käufe" und denen zeigen.

Evt. hast du aber auch Glück und es wird dir ohne Zoll zugestellt. Das kann passieren, wenn der Händler den Wert außen angibt und sie dem vertrauen. Passiert nicht oft, aber es kommt vor. Dann zahlt man gar nichts und muss nicht hinrennen.

Kommentar von fk98s04 ,

Ok super, vielen Dank!! 

Antwort
von ettchen, 34

Bei unter 150€ fällt kein Zoll an, sondern nur EUSt. 18%, meine ich.

Sofern der Versender die Ware ordentlich deklariert hat, kann es gut sein, dass Post und DHL das regeln und nur der Postbote bei dir klingelt und 18% Steuern von 140€ haben will.

Andernfalls bekommst du einen Brief vom Zoll, in dem dir mitgeteilt wird, dass die Ware zur Abfertigung beim Zollamt bereit liegt. Dann nimmst du deine Zahlungsbelege mit und gehst dorthin. Dann zahlst du die EUSt dort und kannst das Paket dann mitnehmen.

Kommentar von fk98s04 ,

Ok, so in etwa dachte ich es mir auch. Mal angenommen, der Verkäufer kennzeichnet es nicht ordentlich und ich muss zum Zoll. Kein Problem, aber wie weiße ich nach welchen Wert die Ware hat? Reicht es ein Bild von der Auktion zu machen? 

Kommentar von ettchen ,

Du hast doch bezahlt. Von diesem Vorgang nimmst du einen Ausdruck mit.

Kommentar von fk98s04 ,

Alles klar, danke!! 

Antwort
von Ichasseminleben, 38

Ich glaube du muss es vom Zoll abholen und bezahlen 

Kommentar von fk98s04 ,

Ja das ist klar, das weiß ich, aber woher will der Zoll wissen, welchen Wert meine Ware hat? 

Kommentar von Ichasseminleben ,

Da muss noch ein zettel dabei sein wo das drauf steht sonst wird es von den Zollbeamten geschätzt 😉

Kommentar von fk98s04 ,

Ernsthaft?! Eine Schätzung wäre nämlich nicht schlecht ;) 

Kommentar von Ichasseminleben ,

Ja ich hatte letztes Jahr einem Facebookfreund in bangladesh ein Paket zum Geburtstag geschickt und alles auf der Liste etwas billiger gemacht 😁

Aber da er umgerechnet fast 7€ Zollgebühren bezahlen musste denke ich das sie es gemerkt haben 😟

Kommentar von Ichasseminleben ,

Sei froh wenn sie nicht schätzen weil sie es sicher nicht zu deinen Gunsten tun werden 😉

Kommentar von fk98s04 ,

Ich bezweifle jetzt einfach, dass die schätzen, dass ich 140€ für eine Action-Figur ausgegeben habe :D Danke für die Antwort! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten