Ebay, Ware mit Mangel. Verkäufer bricht ab - Kundenservice erreichen - hat einer einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein  Fehler war, die Weste überhaupt zu waschen, da muss der Verkäufer überhaupt nicht zurücknehmen. Der nächste Fehler war, dem Kaufabbruch zuzustimmen. In so einem Fall eröffnent man einen Fall über einen nicht der Beschreibung entsprechenden Fall - bzw. abweichend. Das gilt als Mängelrüge und in diesem Fall hat Dich der Verkäufer finanziell so zu stellen, als ob Du nie bei ihm gekauft hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
05.04.2016, 11:58

ich habe keinem Kaufabruch zugestimmt, ich habe dem  (privaten!) VK Fragen gestellt und er hat abgebrochen ohne irgendeine Rückmeldung.

0

Wenn du das ganze per Überweisung gezahlt hast, also ohne Käuferschutz, macht ebay leider einfach mal nichts. Spreche hier aus eigener Erfahrung- also das Porto als abgeschrieben ansehen und die Ware nicht zurück schicken, falls du das Geld für Rückporto nicht bekommen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
05.04.2016, 10:27

War per PP und ich hab auch die Info, dass würde gutgeschirben.. aber eben nur die Summe für Ware und hierher-versand, nicht den Rückversand (den ja nicht in verschuldet habe :-C   )

0

Lies Dir bitte diese Seite sorgfältig durch:

http://verkaeuferportal.ebay.de/kauf-abbrechen#19872anchor6

Sollte es sich um eine gewerblichen Verkäufer handeln, klicke bitte oben auf der Seite entsprechend an.

Ich entnehme diesen Informationen, dass Du weiter bewerten kannst und dass der Kaufabbruch durch den Verkäufer von ebay erst akzeotiert wird, wenn Du den Gelderhalt / Dein Einverstädnnis gibst.

In jedem Fall weist auch ebay darauf hin, dass das ebay-Handling nicht den gem. BGB geschlossenen Kaufvertrag betrifft.

Ich würde jetzt per Einwurfeinschreiben die Vorkassezahlung des Rückportos verlangen, ehe Du die Ware zurücksendest und darauf berufen bzw. die unfreie Rücksendung ankündigen:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/kaeufer\_7.html

Sofern der Verkäufer die defekte Ware nicht direkt bei Ihnen abholt,
muss er die Kosten für die Rücksendung der Ware tragen. Sollte der
Verkäufer der Ware keinen Rücklieferungsschein beigelegt haben, können
Sie die Ware unfrei zurücksenden oder die Kosten vorstrecken
. Ein
Anspruch auf einen Vorschuss der Rücksendekosten steht Ihnen nach
allgemeiner Auffassung nicht zu.
Generell ist zu empfehlen bei Fragen
oder Unklarheiten mit dem Verkäufer vorher in Kontakt zu treten. Die
meisten Probleme lassen sich so im Vorfeld lösen.

Lies dann bitte hier weiter:

xxx.falle-internet.de/de/html/ap_rr_garan1.php bitte die xxx durch www ersetzen

Rücktritt

Hierbei handelt es sich um einen Rücktritt wegen nicht, oder nicht
vertragsgemäß, erbrachter Leistung (§ 323 BGB), daher trägt der
Verkäufer auf jeden Fall die vollen Rücksendekosten, die Einschränkungen
nach § 357 BGB (der Käufer trägt die Versandkosten bei einem Warenwert
bis EURO 40,00) greifen nicht.

Leider wirst Du Geduld und höfliche aber treffliche Worte brauchen, um einen so fragwürdigen Verkäufer "in die Gänge zu bringen".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OnkelSchorsch
05.04.2016, 11:04

Das ist grundsätzlich völlig richtig.

Vermutlich ist dir in der Frage folgender Passus nicht aufgefallen:

"...Ich habe sie erstmal gewaschen..."

Ich gehe mal davon aus, dass nach einem derartigen Eingriff, der durchaus die Schäden an den Nähten hat verursachen können, gar kein Recht auf Rücksendung mehr vorliegt. Weshalb die Fragestellerin oder der Fragesteller froh sein kann, überhaupt den Kaufpreis erstattet zu bekommen. Ich denke, dass es hier sinnvoller wäre, als Käufer lieber kleine Brötchen zu backen.

1
Kommentar von Falkenpost
05.04.2016, 11:36

Die Rücksendekosten - auch wenn der Warenwert über 40 Euro liegt - muss doch der Verkäufer nicht mehr zwingend übernehmen.

0

Hallo!

  1. Steht in der Widerrufsbelehrung, dass der Händler die Versandkosten der Rücksendung übernimmt?
  2. Dass du die Ware gewaschen hast wäre für mich (als Händler) ein Grund eines deutlichen Preisabschlags. Denn dies geht eindeutig über den normalen Grad einer Warenprüfung hinaus.

Gruß
Falke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
05.04.2016, 12:03

Hi, es ist ein privater VK, kein Händler. Daher gibt es auch keine von ihm genannten AGB oder Widerruf.

Und dass man ein gebrauchtes Teil, das widerlichst stinkt, sofort in die WaMa wirft, ist so verwunderlich auch nicht.

Ich dachte halt, so lange der Gestank weggeht, schluck ich den Frosch, sage aber wenigstens bescheid, dass da was nicht okay war - Stichwort: konstruktive Kritik, so dass der VK da demnächst drauf achten kann.

Im MOmentw erde ich aber eher wild beschimpft auf sachliche NAchfragen, ich würde beleidigen, lege es drauf an..  Oh Backe. Zum Abgewöhnen :-(

0

Ich bin zwar kein Fachmann, aber ist es nicht so, das man einem Kauf-Abbruch als Verkäufer zustimmen muss ?

Wurde per Paypal oder Banküberweisung bezahlt ?

Also wenn es ein Verkauf mit Garantie war, dann muss er zumindest einwandfreie Ware nachsenden oder komplett dein Geld erstatten. Das würde ich dem Verkäufer auch so schreiben.

Ebay selbst ist fürn Popo, die helfen da so gut wie nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
05.04.2016, 10:25

Also ich bin der Käufer, bezahlt wurde per PP. Angefragt hat weder der VK noch sonstwer, ich hab einfach nur die Info "wurde abgebrochen, Ware zurückschicken". Was ich ja auch täte, aber eben nicht auf meine Kosten (und über PP krieg ich ja nur das,w as ich gezahlt habe bisher, nicht auch das Rückporto).

Und das stinkt mir, erst so ne kommetarlose Reaktion, nicht mal ein Entschuldigung.. aber das Porto soll ich jetzt blechen.

0
Kommentar von Falkenpost
05.04.2016, 11:51

Ich bin zwar kein Fachmann, aber ist es nicht so, das man einem Kauf-Abbruch als Verkäufer zustimmen muss ?

Nein. Leider nicht mehr. Dies hat eBay als endkundenunfreundliche Maßnahme vor ca. 11 Monaten so eingeführt.

Darüber habe ich mich auch schon telefonisch bei eBay beschwert, weil bei mir ein Händler einfach beschlossen hat, seinen Kaufvertrag mit mir nicht zu erfüllen und den Kauf lieber abzubrechen.

0

kurze Info: Geld ist angewiesen, senden Sie zurück.

Na, dann ist doch alles okay. Abwarten, bis das Geld bei dir angekommen sein wird und dann die Ware zurückschicken.

Ich sehe da kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
05.04.2016, 10:30

Doch, das Problöem ist, dass ichz noch mal für den Rückversand Porto zahlen muss, also 6,99€ für nichts an Gegenleistung verballer.

Denn VK erstattet ja per PP nur den ursprünglichen Betrag, nicht das nochnmal anfallende Porto für die Rücksendung. Und darum gehts mir.. soll ich das einfach in den Wind schreiben- das stinkt mir.

0