ebay verkauf ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, denn auf der Verkaufsplattform ebay werden rechtsgültige Kaufverträge gem. BGB geschlossen.

Du darfst aber auch nicht nicht über ebay verkaufen:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

1. Die Nutzung der eBay-Dienste als Verkäufer setzt die Anmeldung als Nutzer voraus. Die Anmeldung erfolgt durch Eröffnung eines eBay-Kontos unter Zustimmung zu diesen eBay-AGB und der eBay-Datenschutzerklärung. Mit der Anmeldung kommt zwischen eBay und dem Nutzer ein Vertrag über die Nutzung der eBay-Dienste (im Folgenden: "Nutzungsvertrag") zustande. Ein Anspruch auf Abschluss eines Nutzungsvertrags besteht nicht.

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Du würdest vertragsbrüchig handeln und ebay hätte das Recht Dich als Person auf Lebenszeit zu sperren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
10.09.2016, 14:57

...und der Käufer kann trotzdem auf die Ware bestehen ;-) 

1

Nein, kannst du nicht! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal darfst du das nicht.

Allerdings verstehe ich deine Vorgehensweise nicht. Wieso sollte dir der Verkauf nicht gefallen? (Ev. wegen dem Käufer?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miezepussi
10.09.2016, 08:01

Unnormal darf man es schon? 

1

Wieso willst du was verkaufen, und dann ablehnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das geht nur aus wichtigem Grund, und davon gibt es nicht viele.

Angebote und Gebote sind verbindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung