Frage von Cleared, 60

Ebay Verkäufer versendet falschen Artikel und behauptet, der Käufer hätte Artikel ausgetauscht bei Reklamierungsversuch?

Ich habe mir eine Maus bei Ebay bestellt. Mit Originalverpackung der angegebenen Maus war die dazugehörige Anleitung und sonstiges Zubehör vorhanden, nur die Maus selbst nicht, dort war nämlich eine andere drin. Die zum Verkauf angebotene Maus war übrigens teurer, als die, die ich erhalten habe. Betrugsversuch ist also denkbar. Jetzt habe ich eine Reklamierungsanfrage versendet, indem ich erwähnt habe, dass es sich um die falsche Maus handelt und ich natürlich die richtige haben möchte.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Rein hypothetisch wäre es ja jetzt möglich, dass der Verkäufer einfach dreist behauptet, dass er alles richtig versendet hat und nicht er, sondern Ich die Maus ausgetauscht habe, nur damit ich die richtige nochmal anfordern kann. Ich kann es ja auch schlecht nachweisen, dass es nicht der Fall ist, oder? Was macht man jetzt in so einer Situation? Keiner kann wirklich nachweisen, wer jetzt letztendlich die Maus vertauscht hat... oder habe ich da was vergessen?

Danke im Voraus

Antwort
von dresanne, 44

Mach einfach ein Foto von der Maus, die Du bekommen hast und sende es dem Verkäufer. Wenn es ein Händler mit sehr vielen Artikel ist, dann ist schon mal ein Irrtum möglich. Er sollte sich die falsche Sendung auf seine Kosten zurücksenden lassen.

Kommentar von Cleared ,

Theoretisch könnte ich doch einfach irgendeine Maus fotografieren und sagen, dass es diese ist. Ich denke das wäre nicht Beweis genug. Ich habe dem Verkäufer das Modell der Maus genannt. Dass es sich um ein Irrtum handeln kann ist gut möglich, da beide die selben Marken haben. Wird sich aber womöglich herausstellen, wenn ich eine Antwort bekommen habe.

Antwort
von Margita1881, 38

Privater oder gewerblicher Verkäufer?

Mit PayPal oder Überweisung bezahlt?

Magst die Art.-N° hier bekanntgeben? Dann schaue ich mir mal den VK an.

Kommentar von Cleared ,

Gewerblicher Verkäufer. Mit PayPal bezahlt. Art.-Nr. würde ich lieber über eine Privatnachricht senden.

Kommentar von Margita1881 ,

ok, warte erst mal auf die Reaktion Deines Verkäufers, gib ihm eine gewisse Zeit, jetzt haben wir Wochenende.

Es wird sicher in seinem Interesse sein, die Angelegenheit schnell und kulant über die Bühne zu bekommen.

Fehler können jedem mal passieren, war sicher ein Fehler.

Wenn er sich nach 3-4 Tagen nicht meldet, würde ich einen Fall aber bei PayPal (NICHT ebay) eröffnen, dazu loggst Du Dich bei PP ein.

Option: Falscher Artikel wurde geliefert bzw. Artikel entspricht nicht der Beschreibung.

PayPal wird Dir den Betrag gutschreiben und Du musst diese falsche Maus an den VK zurücksenden. Aber PP informiert Dich über die weitere Vorgehensweise.

Wenn Du willst kannst mir die Art.-Nr. zusenden.

Kommentar von Cleared ,

Ok, ich werde jetzt erstmal abwarten. Falls so eine Situation wirklich auftreten sollte, wie von mir beschrieben, melde ich mich nochmal und sende Dir die Art.-Nr. zu.

LG

Kommentar von Margita1881 ,

ok, jeder gewerbliche VK ist bemüht, alles gut über die Bühne zu bekommen; eröffnete Fälle sind für sie ein Desaster.

Ist die Maus noch in der Originalverpackung? Wenn ja, umso besser.

Mach Dir keine Gedanken, das geht alles gut aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten