EBay Verkäufer Kauf abgebrochen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eröffne direkt bei PayPal einen Fall über einen nicht erhaltenen Artikel, dann solltest Du Dein Geld zurück erhalten. Alles andere lohnt nicht.
Und schau Dir das nächste Mal die Verkäufer besser an. Bei einem Nuller, der jahrelang nichts eingestellt hat und plötzlich teure Artikel anbietet, das sieht immer nach gehackt aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samcle
20.04.2016, 11:38

Ok, werd ich mache danke

1

Dein Produkt kannst du von dem Händler/Verkäufer nicht mehr erhalten.

Es könnte ja sein das er abgebrochen hat, weil dein Artikel den du gekauft hast kaputt gegangen ist, als es z.B. eingepackt wurde.

Warte bis du dein Geld wieder hast und sag dem Verkäufer bescheid das du ihm 3 Tage z.B. dafür Zeit gibst. Alternativ kannst du über Paypal auch dein Geld zurückziehen (wenn eBay das nicht eh schon für dich getan hat).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von apophis
20.04.2016, 09:54

Naja, stimmt soo auch nicht immer.
Ebay schreibt ja selber, der Vertrag bleibt unberührt.

Es ist ein Vertrag zustande gekommen und in der Regel hat man auch das Recht, dass dieser eingehalten wird.

Der Käufer hat die Pflicht zu bezahlen, was soweit recht einfach ist.
Der Verkäufer hat dafür die Pflicht die versprochene Ware zu liefern. Das gilt auch, wenn die Ware kaputtgegangen oder nicht mehr vorhanden ist. Wo der Verkäufer die Ware dann herbekommt ist dann sein Problem.
Der Käufer kann dies sogar einklagen.

Im Normalfall nimmt man als Käufer halt einfach sein Geld zurück und guckt woanders(stimmt also der Auflösung des Vertrages zu), aber rechtlich kann man den Verkäufer dazu zwingen einem die Ware zu verkaufen.

1

Naja, eigendlich kannst du auf die Ware bestehen. Aber mal ehrlich, wer leitet schon rechtliche Schritte gegen einen Verkäufer/Käufer ein ? Das wäre mit viel zu viel Aufwand und Geld verbunden.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und kann ich noch mein Produkt erhalten?

Wohl kaum bei diesem Verkäufer.

Hast Du bei einem gewerblichen Verkäufer gekauft, dann könnte der Artikel ausverkauft sein (schlechte Lagerverwaltung).

Hast Du bei einem privaten Verkäufer gekauft, kann alles und nichts der Grund sein.

Du siehst es ist "stochern im Nebel".

Gib doch bitte mal die Artikelnummer an. Dann ist das vielleicht besser einzuschätzen.

Ja, Du könntest den Artikel oder den entsprechenden Ersatz zivilrechtlich einklagen. Das dauert natürlich seine Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht doch alles da ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nunja, wenn angegeben wurde, dass der Artikel zb beschädigt wurde oder verloren gegangen ist, ist er auf der sicheren seite und du bekommst den artikel nicht. dein geld bekommst du aber, hast ja glücklicherweise per paypal bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?