Frage von Basel1990, 40

Ebay verkàufer gibt Paypal gebèren weiter an kàufer?

ist das erlaubt das ich als kàufer die verkàufer paypal gebèr muss zahlen? wen er PAYPAL nach absprache in der Beschreibung hat

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay & PayPal, 24
Antwort
von derbas, 24

Ja warum denn nicht. Wenn ich als Verkäufer im Zusammenhang mit dem Artikel Kosten habe, schlage ich die auf den Preis auf, das ist kaufmännisches Handeln. Sonst würde ich ja Verlust machen.
Andere Verkäufer rechnen diese Summen schon pauschal in den VK-Preis egal ob es nun tatsächlich über PP läuft oder nicht.

Kommentar von haikoko ,

Der Schreiber des bereits in 2007 geschriebenen Ratgebers wurde von ebay gesperrt: http://www.ebay.de/usr/240219226@deleted?rt=nc

Kommentar von derbas ,

Ändert ja nichts an der Rechtslage oder?

Kommentar von derbas ,

Das ist normal bei EBay, dass Leute die nicht Stromlinienförmig sind gesperrt werden. Oder mehr.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 17

Das ist nicht erlaubt, kannst Du bei ebay melden.

Kommentar von derbas ,

Das ist kaufmännisches Handeln. Kann eBay so was verbieten?

Kommentar von dresanne ,

Auf jeder anderen Webseite werden Gebühren für PayPal vom Käufer bezahlt, was ja auch ganz natürlich ist. Wenn der Käufer extra versichert werden will, soll er auch dafür bezahlen.

Nur Ebay dreht wiedermal alle Regeln um, sowie PayPal sowieso alle vernünfftigen Regeln und das BGB aushebelt.

Kommentar von haikoko ,

Auch der "erfolgreiche" Schreiber dieses Ratgebers wurde inzwischen von ebay gesperrt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community