Frage von alejsa, 112

ebay Verkäufer behauptet die Ware gekauft zuhaben?

Hallo ich habe gestern in ebay einen Privat Verkäufer (Anbieter) eine Nachricht geschickt ob man am Preis noch handeln kann und heute schreibt er mir das ich soeben die Ware gekauft hätte und sie zahlen muss wobei ich mich nicht dran erinnern kann, dass ich die Abwicklung durchgeführt habe, habe auch keine Emails von ebay erhalten und in der Liste unter gekauften Artikeln steht nichts. Ist es ein Betrug?

Antwort
von peterobm, 52

habe gestern in ebay einen privathändler eine Nachricht geschickt

kannst du gerne machen, solange keine Preisverhandlung stattgefunden hat! Zu einem Vertrag gehören immer 2 Willenserklärungen, das kann ich beim besten Willen nicht erkennen.

Privathändler gibt es NICHT. 

Antwort
von Charlybrown2802, 73

das war bestimmt eine zusage zu dem preis den du angeboten hast, aber bezahlen musst du nichts, nur wenn du wirklich auf kaufen gegangen bist.

Antwort
von NSchuder, 65

Solange Du bei eBay nicht auf "jetzt kaufen" gedrückt hast - und dann würde der Kauf ja auch unter "mein eBay" auftauchen - hast Du nichts gekauft und musst auch nichts bezahlen.

Antwort
von Falkenpost, 18

Hi,

hast du vielleicht den Prozess "Oder Preis Preisvorschlag" gemacht? Wenn ja und der Verkäufer den vorgeschlagenen Preis akzeptiert hast, hast du das Produkt auch gekauft.

Gruß
Falke

Kommentar von alejsa ,

Hey..ich habe ihm nur eine Nachricht geschickt indem ich ihn fragte ob man noch was am Preis machen kann somit hat er geantwortet "sie haben die Ware gekauft und müssen sie auch bezahlen" würde ich sie tatsächlich ausversehen kaufen müsste ich doch höchstwahrscheinlich iwelche Bestätigungen durchführen und eine Email erhalten?

Kommentar von Falkenpost ,

Hi,

ja. Zuvor kommt eine Meldung nach dem Motto "Bei Annahme des Preisvorschlags kaufen Sie den Artikel".

Gruß
Falke

Antwort
von luna29, 66

wenn du wirklich nur gefragt hast ob der Preis verhandelbar ist und nicht darauf geboten und Höchstbietende/r warst musst du gar nichts bezahlen.Fragen kostet nichts ;))


Antwort
von ninamann1, 35

Wenn Du nicht auf den Kaufen Button geklickt hast und das auch noch bestätigt hast , hast Du nichts gekauft .

Es müsste sonst in Ebay bei Kaufen - Übersicht angezeigt werden

Antwort
von ronnyarmin, 24

Hast du die Abwicklung durchgeführt?

Kommentar von alejsa ,

Nicht das ich wüsste habe ja nur eine Nachricht abgeschickt indem ich nach Preis verhandlung fragte. Würde ich tatsächlich ausversehen auf den kauf Button kommen, müsste ich ja iwelche Angaben wahrscheinlich eingeben oder eine Email von ebay erhalten? In meiner Beobachtung oder Kauf Liste steht such nichts davon 

Kommentar von ronnyarmin ,

Wenn in deiner Kaufliste nichts steht, und du auch keine Kaufbestätigung an deine email-Adresse bekommen hast, hast du den Artikel nicht gekauft.

Du kannst noch folgenden Test machen: Kannst du für den Verkäufer eine Bewertung abgeben?

Antwort
von Wannabesomeone, 58

Ignorieren der will Geld abgreifen.

Antwort
von MisterRobot, 65

Einfach nicht bezahlen und fertig.

Vielleicht noch den Verkäufer auslachen.

Antwort
von Glueckskeks01, 49

Wenn du etwas gekauft hast, dann steht es in Ebay unter ,,Gekaufte Artikel". Steht da nichts, dann hast du auch nichts gekauft.

Antwort
von Chefelektriker, 37

Genau, nicht zahlen,auch nicht antworten oder nachfragen und vorallem nichts anklicken oder Daten angeben,z.Z. schwirren wieder solche Betrügereien durchs Netz.


Antwort
von xxxFriendlyxxx, 17

Solange du nicht auf "Jetzt kaufen" geklickt hast, bist du nicht verpflichtet, den Artikel zu bezahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community