Frage von alphaderalphas, 25

EBAY Problem, Abgebrochener Kauf wird wieder fortgesetzt?

Hi, folgende Situation:

Jemand wollte von mir ein Deutschbuch kaufen am 11.07.16. Die Person hat aber auch 5 Tage danach die Kaufabwicklung noch nicht abgeschlossen. Deshalb habe ich einen Fall auf ebay eröffnet und ihn weitere 4 Tage später geschlossen, da der Käufer die Kaufabwicklung nicht abgeschlossen und natürlich auch nicht gezahlt hat.

Eine Woche später habe ich den Artikel dann an eine andere Person verkauft bekommen. Der Artikel ist also weg.

Heute hat (keine Ahnung, wie das gehen soll) auf einmal der Käufer die Abwicklung abgeschlossen (obwohl ich einen Fall eröffnet und geschlossen hatte) und auch per Paypal bezahlt.

Wenn ich über das Verkaufen-Menu reingehe und den Artikel dann sehe, steht da "Einzelheiten zum Abbruch anzeigen" und wenn ich da drauf klicke, steht da "Der Kauf wurde am 12. Juli 2016 abgebrochen. Sie müssen keine weiteren Schritte unternehmen."

Was soll ich jetzt machen? Ich habe ja jetzt 2 mal Geld bekommen, kann ja aber logischerweise nur 1 mal versenden.

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 3

Du hast nicht nur 2 x Geld bkommen, Du hast auch zwei Kaufverträge, gültig gem. BGB am Hals.

Sehr ausführlich hast Du beschrieben, wie der Vorgang von Dir nach Nichtzahlung abgewickelt wurde.

Ich vermisse den Hinweis, dass Du den Kaufvertrag nach entsprechender Fristsetzung an den Käufer gelöst hast. ebay bietet doch nur die Verkaufsplattform:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/private_vk_4.html

Da kommst selbst ebay nicht umhin darauf hinzuweisen.

Versuche den ersten Käufer zu überzeugen, dass der Kaufvertrag gelöst wurde, entsprechen den ebay Informationen in Deinem Account. Ob es klappt?

Kommentar von alphaderalphas ,

Ich verstehe dann nicht wirklich, was ich sonst für Möglichkeiten hatte. Er bezahlt nicht, ich eröffne nach 3 Tagen nen Fall, schließe ihn 3 Tage später und ebay sagt, das wars, bzw:

Der Kauf wurde am 12. Juli 2016 abgebrochen. Sie müssen keine weiteren Schritte unternehmen.

Kommentar von haikoko ,

Was ebay schreibt interessiert doch nicht. ebay ist nur die Verkaufsplattform und hat mit den Kaufverträgen nichts zu tun. Lies bitte auf der verlinkten Seite nach.

Du hast Kaufverträge gem. BGB abgeschlossen.

Auch war ein Kaufabbruch der falsche Weg. Du hättest einen Fall wegen eines nicht bezahlten Artikel eröffnen müssen und diesen vier Tage später mit einer Verwarnung an den Verkäufer schliessen können. Allerdings wäre dann der Kaufvertrag immer noch nicht gelöst.

Antwort
von Tomy31, 3

Käufer anschreiben und ihm das mitteilen. Wenn kein Erfolg dann an eBay weiterleiten.
Druck dir das Zeug aus bzw. Mach Screenshots als Beweis für dich.

Antwort
von Wippich, 1

Einfach zurück schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community