Frage von phildie, 78

ebay Konto gesperrt alle Adressen weg?

Hallo und Grüße liebe Gemeinde,

ich brauche heute wieder mal euere Hilfe

also im Oktober 2015 wurde mein Ebay Konto gesperrt ich hatte 40 Transaktionen gehabt zu diesem Zeitpunkt alles lief am selben Tag aus...ich hatte Artikel im Wert von 1 -1000 Euro also alles musste mal raus...

nach dem die 40 Auktionen ausliefen wurde am nächsten Tag mein Konto gesperrt aber so gesperrt das ich keine Einsicht mehr bekam auf das Konto nicht einmal mehr auf die 40 verkauften Sachen alle Adressen der Käufer waren weg...so einige bezahlten am vortag mit paypal und einpaar überwiesen den Betrag, die Leute die per PayPal zahlten bekammen durch Käuferschutz Ihr Geld wieder, die überwiesen haben war etwas problematisch und umständlich ich machte mir folgende Arbeit, ich probierte über die Bank den Käufer aus findig zu machen so das ich das Geld zurück überweisen Konto, diese Aktion dauerte ca andert halben Monat.

So alle bekammen Ihr Geld wieder also fühlte ich mich recht Sicher von meinem Gewissen.

Jetzt kam kurz vor Weihnachten die Vorladung von der Polizei angezeigt wegen Betrug in zwei Fällen, ich erschien Pflicht gemäß und sagte aus.

Einige Zeit verstrich wieder und bam der Hammer kam noch Vorladung zu Gericht angezeigt vom Staatsanwalt, toll!!!

Jetzt war die erste Verhandlung gewesen natürlich glaubt mir keiner zwecks solchen Sperrungen von ebay das man alle Adressen löscht und co.

Jetzt zu meiner wichtigsten Frage wo steht es das die das machen, wer kennt das Problem oder wer kann mir helfen bzw weiterhelfen in dem Anliegen, vielleicht schon ähnliches Problem gehabt.

Zum Abschluß noch der Grund der Sperrung war ich sollte von allen 40 Waren die ich verkauft habe Eigentumsnachweise wie Rechnungen vorlegen, naja da war viel altes dabei das konnte ich nicht, deswegen hob ebayauch nicht die Sperre auf.

Also bitttttttttttteeeeeeeeeeeeeee helft mir!!!!!!!!!!!

DANKE

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dresanne, 32

Es ist wirklich so, dass, wenn ebay Artikel löscht oder Konten sperrt, auch sämtliche anderen Daten löscht. Das müsste ein Richter eigentlich auch wissen, da braucht er sich nur mal bei ebay erkundigen.
Nun zu Deinem Problem. Du hattest zu jedem Artikel ein Glückwunschmail, die nicht gelöscht werden kann, und hättest mit den Käufern Kontakt aufnehmen können. Und diejenigen, die per PayPal gezahlt haben, da ist in Deinem PayPal-Konto die Anschrift ersichtlich bei jedem einzelnen Artikel.
Es gibt Ärger, aber man muss sich auch ein wenig zu helfen wissen.
Ist aber nun leider zu spät, hättest ja vorher mal hier fragen können.

Kommentar von phildie ,

Hallo auch dir danke ich für die Antwort,

es mag sein das ich vielleicht nicht komplett richtig gehandelt habe, jedoch bestand keine Absicht jemand um sein Geld zubringen, es haben ja alle Ihr Geld wieder...leider hat die Staatsanwaltschaft den Fall zur Anklage gebracht...Ich muss auch keine Angst haben vor Gefängnis, da ich mir noch nie was zu Schulden kommen lassen habe, jedoch will ich auch nicht für was bestrafft werden für was was ich nicht wollte.

Viele sagen ja hättest mal bei ebay angerufen, die Hotline ist sowie so sinnlos, ich hab gefüllte 100 mal dort angerufen, ja dem entsprechend habe ich auch gefüllte 100 verschiedene Aussagen, und das Team für Sicherheit kann man angeblich nicht telefonisch erreichen...naja

weist du zufällig wo man mal was offizielles her bekommt das ebay solche maßnahmen ergreifft???

Danke nochmal

Kommentar von dresanne ,

Bei höherpreisigen Artikel möchte ebay schon manchmal Unterlagen sehen, dass man auch wirklich der Eigentümer ist. Was in den meisten Fällen ja nicht möglich ist, da man keine Unterlagen mehr hat. Nach welchen Kriterien ebay entscheidet, weiß niemand, vielleicht würfeln die. Und der ebay-Kundendienst ist absolut nicht zu empfehlen. Die haben dort Laien sitzen, die manchmal direkt gefährliche, Antworten geben, die überhaupt nicht stimmen.
Ich wünsche Dir, dass alles gut für Dich ausgeht.

Kommentar von haikoko ,

@dresanna

die per PayPal gezahlt haben, da ist in Deinem PayPal-Konto die Anschrift ersichtlich bei jedem einzelnen Artikel.

Auch bei von ebay gelöschten Artikeln? Sind da nicht eher nur Zahlungseingänge ohne Artikelbezug?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 26

Ich habe für Dich mal die ebay-Foren durchsucht. Hier ein Hinweis, dass ebay nicht unbedingt nacht jedem abgeschlossenen Kauf eine email mit den Käuferanschriften sendet und diese nur in der Kaufabwicklung hintrlegt sind:

http://community.ebay.de/t5/Verkaufen-bei-eBay/nach-verkauf-keine-email-mit-k%C3...

Hier wurde das auch einmal bei Wortfilter thematisiert:

http://www.wortfilter.de/news12Q3/4504-Kaeuferadresse-fehlt-in-eBay-Verkaufsbena...

Auch hier kein Versand der Informationen:

http://community.ebay.de/t5/Archiv-Einstellen-und-Verkaufen/Mail-mit-K%C3%A4ufer...

kein Einzelfall:

http://community.ebay.de/t5/Archiv-Einstellen-und-Verkaufen/K%C3%A4uferadresse-i...

und auch hier:

http://community.ebay.de/t5/Bieten-und-Kaufen-Allgemein/Warum-bekomme-ich-wieder...

Ich habe in den ebay-Foren gelesen, dass dieses Problem der fehlenden email mit Käuferadressen nach Auktionsende vielfach fehlte. Jedoch scheinen die anderen Threads inzwischen gelöscht oder im Archiv verschwundent zu sein.

Du solltest jedoch bedenken, dass die Anmeldeanschrift und die Lieferanschrift unterschiedlich sein kann und Dir dennoch der Zugriff auf die Kaufabwicklung erlaubt werden müsste, damit Du Deiner Lieferverpflichtung nachkommen kannst.

Kommentar von phildie ,

Ich danke dir für deine Antwort ich werde mir mal die links gleich mal alle anschauen.

Kommentar von haikoko ,

Ich reiche Dir noch zur Accountsperre nach:

http://pages.ebay.de/help/account/suspended-accounts.html

Welche Konsequenzen hat die Sperrung meines eBay-Kontos?

Solange Ihr Konto gesperrt ist, können Sie weder mit Ihren Bietern in
Kontakt treten, noch können Sie sich in Mein eBay einloggen, um Ihre
Nachrichten abrufen.

Antwort
von Lavendelelf, 50

Ich kann das nicht nachvollziehen. Du hättest die bezahlten Artikel auch versenden können. Anschriften der Käufer findet man auch in PayPal und vorallem in den e-mails von ebay. Die hattest du ja trotz der später ausgesprochenen Sperre.

Kommentar von phildie ,

Da PayPal und ebay eins war oder eins ist gehupft wie gesprungen war dem zufolge das selbe auch gesperrt...Eine Email Benachrichtigung ist deaktiviert von ebay 

Kommentar von Lavendelelf ,

ebay und PayPal sind zwei unterschiedliche Unternehmen. Wenn jemand auf dein PayPal-Konto bezahlt kannst du da auch die Versandanschrift einsehen. Da hat ebay keinen Einfluss drauf.

Mich wundert auch, dass die e-mail Benachrichtigung deaktiviert war, die Käufer aber bezahlen konnten. Das war nicht deaktiviert? Merkwürdig.

Kommentar von Lavendelelf ,

Wenn die Bezahlung auf PayPal ankommt, kommt auch die Versandanschrift an. Die kannst du innerhalb deines PP-Kontos abrufen und einsehen.

Antwort
von BradleyBiggle, 44

Hallo

das ist echt merkwürdig, du hättest die Waren doch auch versenden können!? Sowohl Ebay als auch PayPal hätten dir die Daten per Mail zukommen lassen, das ganze direkt nach Beendigung der Auktion (da war ja noch nichts gesperrt) die Mails hätten ankommen müssen! 

Auch wenn nicht hätte Ebay dir geholfen die Gelder zurück zu geben, da hättest du einfach Anrufen müssen. 

Was dein Verfahren angeht so hast du die Waren doch noch! Die beiden nicht zurückgezahlten Käufer sind zurecht sauer auf dich und wollen ihr Recht. 

Da gibt es nix zu beraten, du bist Schuldig ihnen das Geld nicht zurückgeben zu haben. 

Damit musst du leben. 

LG

Kommentar von phildie ,

Also zum Thema Schuldig...Das möchte ich mal wieder legen da auch die beiden Ihr Geld schon zurück hatten...Bevor mich überhaupt die Anzeige einholte...Die Anklage lautet warenbetrug jedoch besaß ich nie die Absicht jemand zu betrügen...Lediglich die Sperrung führte zum Missverständnis 

Kommentar von BradleyBiggle ,

Ah dann ist Ebay schuld?

Verklag sie auf eine Million Schadenersatz 

Kommentar von phildie ,

ja schön wärs...in Amerika ist es vielleicht möglich

Antwort
von Glyphodon, 30

Mit deiner Geschichte stimmt was nicht.

Warum wurdest du angezeigt , wenn du nach eigenen Angaben alles zurückgezahlt hast?

Geht es um deinen gewerblichen Account oder waren es Verkäufe über einen privaten Account?

Wenn Ebay einen Account komplett sperrt, werden alle Angebote gelöscht.

Aber die Lieferdressen hast du trotzdem.

Bei Paypal-Zahlern ist die Lieferadresse innerhalb der Paypal-Transaktion zu sehen.

Bei Käufern die überweisen bekommst du die angemeldete Adresse nach erfolgreichem Verkauf und die Lieferadresse nachdem der Käufer die Kaufabwicklung abgeschlossen hat, beides per Mail an die bei Ebay hinterlegte Emailadresse.

Da der Account eh gesperrt ist, könntest du mal den Ebay-Mitgliedsnamen nennen.

Kommentar von phildie ,

Also es war ein privates Mitgliedskonto

Zu dem da stimmt was nicht 

Also alle 40 Sachen waren zum Beispiel zum 15.10 zu ende am 16.10 erfolgte nachts die Sperrung erst PayPal dann ebay...Die Sperrung wirkte sich so aus das ich keinerlei Einsicht mehr bekam in der Rubrik mein ebay so sah ich keiner lei verkaufte Artikel mehr...Da gleich nach der ersteigerung am 15 einige ebay Nutzer zahlten erhielt ich halt welche nur der Versand war mir nicht mehr möglich.

So und zur Aussage zurück bezahlt und trotzdem angezeigt...Da ich die überweisungsdaten leider nicht hatte musste ich es über die Bank klären das dauerte etwas in der Zwischenzeit zeigten mich zwei in ihrem Bundesland an..eh das ganze mal auf dem Schreibtisch bei der Polizei um die Ecke kam. Verging einige Zeit. Letzt endlich ermittelte ja die Staatsanwaltschaft weiter.

Kommentar von ronnyarmin ,

Du hast viel geschrieben, aber leider die Frage von Glyphodon nicht beantwortet. Ich stelle sie nochmal:

Nach dem Kauf schickt ebay die Adresse des Käufers, zusammen mit der Überschrift deiner Artikelbeschreibung, an deine private emailadresse: Herzlichen der Glückwunsch, der Artikel xxx wurde verkauft....usw.

Was hat dich daran gehindert. in deinen mail zu lesen, wer was gekauft hat und die Artikel zu verschicken? Dass der Richter dir nicht geglaubt hat ist nachvollziehbar. ebay hat logischerweise keinen Zugriff auf deinen email-account und kann diese mails nicht löschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community