Frage von iScopeZ, 119

ebay kleinanzeigen will nicht verarscht werden:D?

Ich habe bei ebay kleinanzeigen einen gefunden der sein nagelneues iphone 6s 64GB nur für 400€ verkauft. aber da man bei ebay kleinanzeigen sich niemals beim versand sicher sein kann beim versand und er zu weit weg wohnt wollte ich mal fragen ob man iwas dagegen tun kann falls man verarscht wird. aber er meinte halt das abholung auch geht oder halt nur normale überweisung. er hat seinen account auch erst gestern erstellt und hat es auch gestern reingestellt.

Antwort
von ninamann1, 64

Sicher sein Kannst Du Dir nicht 

eBay-Kleinanzeigen ist nicht eBay! 

Die Anmeldungen erfolgen anonym. 

Bitte bei eBay-Kleinanzeigen nur Waren gegen Geld = kein Versand. 

eBay-Kleinanzeigen schreibt in den Sicherheitshinweisen: 

eBay Kleinanzeigen ist ein Online-Marktplatz und funktioniert wie der Anzeigenteil in Ihrer Tageszeitung. Käufer und Verkäufer kommen zusammen, verhandeln, kaufen und verkaufen. 

eBay Kleinanzeigen nimmt nicht an der Transaktion teil. In den meisten Fällen wird die Ware persönlich abgeholt bzw. die Dienstleitung erbracht und vor Ort bar bezahlt. 

Dies ist auch die sicherste Art der Abwicklung. 

Deswegen werden auf eBay Kleinanzeigen auch keine persönlichen Daten abgefragt. Die Registrierung erfolgt unter Angabe einer E-Mail-Adresse und eines Passwortes. 

Persönliche Daten wie Name, Adresse oder Telefonnummer übermitteln die Vertragsparteien, wenn sie sich über die Abwicklung einig geworden sind, 

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Antwort
von FileHacker, 19

Lass bloß die Finger davon. Entweder er verschickt das Gerät dann nicht, welches dir dann Rechtsanwalts-Kosten einbringen würde. Oder es ist beschädigt oder eben nicht nagelneu - somit auch die Garantie abgelaufen. Ich denke mal dass du bei diesem Schnäppchenpreis eher über den Tisch gezogen wirst. Lass es lieber zahle immer den realen Preis bei einem seriösen Händler. Ich empfehle dir eh nurnoch auf amazon zu kaufen - da im Falle einer Reklamation alles einfach so einfach ist. Habe mir auch nen iPhone 5S bestellt auf einer anderen Seite und naja war schon zur Reparatur bei Apple und die Garantie ist abgelaufen. Musste ich nun zurückschicken. Hätte ich direkt nen paar Euro mehr ausgegeben wäre das nicht passiert. Und stell dir vor - wie soll der Händler sich selber finanzieren da er ja nen iPhone für 400€ verkauft, es aber sicherlich neu woanders teuer eingekauft hat. Das kann nur betrug sein.

Antwort
von SLS197, 47

Wenn man es nicht selbst abholen und kontrollieren kann würde ich es nicht kaufen sondern einfach die Finger davon lassen 

Antwort
von Tabea112, 70

Lass die Finger davon. Ist viel zu riskant, wenn du es nicht selber abholen kannst und selbst wenn du es selbst abholen kannst ist die Gefahr durchaus real eine fälschung zu bekommen (die sind zum Teil teuflisch echt)

Kommentar von mineralixx ,

Es könnte auch ein gestohlenes Gerät sein!

Antwort
von IshallSupport, 54

Ich würde nie etwas gebrauchtes bestellen.

Selbst abholen oder gar nicht erst riskieren.

Vor allem bei dem preis.

Antwort
von stubenkuecken, 53

Lass dir das I-Phone zuschicken und zahle nach Erhalt und Prüfung der Ware.

Kommentar von iScopeZ ,

hab ihn mal gefragt ob er das machen würde:D

Kommentar von stubenkuecken ,

Nicht nur fragen. Auf diese Art der Verkaufsabwicklung bestehen.

Antwort
von XXXNameXXX, 26

Ich kaufe alles auf ebay kleinanzeigen per paypal den das kann man falls man verarscht wird zurückholen halt nur wen du über dienstleistung beszahlst

Kommentar von iScopeZ ,

ja hab auch schon gefragt ob er paypal hat aber ne

Kommentar von XXXNameXXX ,

Dann such dir jemand anders gibt genügend

Antwort
von alarm67, 36

Geiz ist nicht geil!!!

Geiz macht dumm!!! 😎

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community