Frage von MaddieMaddieMa, 124

ebay kleinanzeigen! vom Anwalt Post bekommen?

Hallo, ich wollte bei einer Frau Klamotten kaufen.Da ich sicher gehen wollte dass sie mich nicht verarscht.Habe ich ein Fake Account erstellt.Undsie hat uns beiden zugesagt nur bei dem Fake Account gab es einen Datenaustausch. Da ich dann sauer war habe ich sie 2-3 Tage warten lassen und dann gesagt keine Interesse mehr. Sie sagt sie geht zum Anwalt und bekomme dann in 2 Wochen Post von ihm.(Da es ein gültiger Kaufvertrag ist und dass sie schon den Paketschein hat) Die Sache ist die, dass ich ja eine falsche Adresse angegeben habe. Wird trotzdem was passieren ? (Urteil jetzt wegen meiner Aktion nicht - wollte nur sicher gehen)

Antwort
von tactless, 65

Mal abgesehen davon dass es 1. trottelig war einen Fake-Account zu erstellen und 2. dort überhaupt etwas per Versand kaufen zu wollen, kommt da mit Sicherheit nichts. 

Ich würde fast behaupten dass 99 % die mit Anwalt drohen es nicht machen. Einfach weil der Aufwand zu groß ist. Es sei denn, dass es sich um eine Ware im vielleicht 4 stelligem Bereich handelt. 

Kommentar von vikodin ,

so schauts aus... anwalt kostet ja erstmal das informtations und aufklärungsgespräch was man meist auch als selbstbeteiligung bei rechtsschutzversicherungen zahlen darf... ca 200€ ... wenn es dannn zum mandat kommt dann kostet des anteilig zum steitwert... und spätestens da wird jeder anwalt des mandat ablehnen da es sich nicht lohnt um 50€ zu streiten... anders schaut es aus wenn es zur polizei und dann zum staatsanwalt geht wegen betrug oder ähnlichem... 

Antwort
von benjaminbbaum, 72

Hast Du ein gültiges Angebot abgegeben ? Dieses würde dann quasi einen Vertrag ersetzen, somit hätte sie erstmal Recht. Dann die Frage: Hast Du das für ein und die selbe Sache in beiden Fällen gemacht ? Kannst Du mal den Link zum Angebot posten ? Allerdings erachte ich die Drohung mit Anwalt eher als Fake.....das wird nur ein Unter-Druck-Setzen Gebaren sein ;-)

Antwort
von Repwf, 59

Wie will die dir denn schreiben wenn sie die Adresse nicht hat ?

Kommentar von martinzuhause ,

indem sie einen anwalt beauftragt die adresse herauszufinden. über kleinanzeigen wurde kommuniziert also auch ip-adressen gespeichert.

Kommentar von Repwf ,

Um dann rauszufinden das sie einen Vertrag mit einem nicht voll geschäftsfähigen Jugendlichen gemacht hat? 

Die Mühe wird sich keiner wegen ein paar Euro mavhen!

Und bei vielen Euro dürfte der angebliche Vertrag dann übers Taschengeld raus gehen...

Antwort
von martinzuhause, 64

kommt drauf an was dann nachweislich vereinbart wurde. wenn du zugesagt hast eine ware zu kaufen ist der kaufvertrag gültig.

allerdings ist es bei ebay-kleinanzeigen nicht so einfach über den mailverkehr die adresse herauszubekommen. trotzdem ist es möglich und dann davon abhängig was die frau da an zeit und geld investieren will

Antwort
von jeffreycolt, 47

Erst mal in den Grammatik-Unterricht gehen, dann sich im Internet herumtreiben!

Kommentar von MaddieMaddieMa ,

Wieso sind Sie nicht in der Arbeit?

Kommentar von jeffreycolt ,

Bin ich rein zufällig schon, aber schon mal was von Mittagspause gehört?

Kommentar von jeffreycolt ,

Ausserdem: In der Arbeit bin ich sowieso nie!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten