Frage von destiny06, 95

Ich habe auf Ebay Kleinanzeigen eine Waschmaschine verkauft, nun droht mir der Käufer mit rechtlichen Schritten. Was habe ich zu befürchten?

Habe eine unbenutzte Waschmaschine inseriert, die ich aufgrund der Größe nicht anschließen und nutzen konnte. Habe sie schnell verkaufen können und der Käufer hat 2 Tage später Mängel gemeldet. Allerdings hat er die Rechnung inkl. Garantie vom Hersteller erhalten und der Fehler muss ja vom Hersteller sein. 

In einem Gespräch sagte ich dem Käufer, dass es ein Privatverkauf war und er doch zuerst die Garantie in Anspruch nehmen soll. Aber er möchte das Geld zurückhaben und/ oder Geld für die Rennerei und auch rechtliche Schritte einleiten.

Was habe ich zu befürchten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 70

Garantie und Gewährleistung sind zwei Paar Stiefel.

Wenn es sich um eine unbenutzte Waschmaschine handelt, war sie wohl neu. Bei Neuware ist ein Gewährleistungsausschluss nicht möglich.

Folglich stehst du in der Gewährleistung und hast sämtliche Mängel zu beseitigen. Auch dein Verweis auf die Herstellergarantie schränkt dieses Recht des Käufers nicht ein. Dem Käufer steht es frei, ob er sich an dich oder an den Hersteller wendet.

Garantie ist eine freiwillige Leistung. Vielfach werden Garantieleistungen nur dem Ersterwerber gewährt. Ob dies hier der Fall ist, wissen wir nicht.

Unterm Strich muss ich dir leider sagen, dass du die Mängel, so sie tatsächlich vorhanden sind, auf deine Kosten beseitigen musst. Alternativ kannst du dem Käufer einen Nachlass einräumen und er lässt die Maschine selbst reparieren.

Weigerst du dich standhaft, bist du dem Käufer gegenüber schadensersatzpflchtig.

Antwort
von konzato1, 94

Falls du ein Privatverkäufer bist (was die meisten bei Ebay Kleinanzeigen sind) gibt es keine Rücknahmepflicht.

Kommentar von Interesierter ,

Aber die gesetzliche Gewährleistung!

Antwort
von steinpilzchen, 85

Ne er jat doch die Garantie.

Kommentar von Interesierter ,

Irrtum! Der Verkäufer steht in der Gewährleistung!

Antwort
von peterobm, 87

unter Umständen JA; 

etwas dürftig deine Angaben

Kommentar von destiny06 ,

Ja, die Details wurden nach dem einloggen nicht übernommen. Habe ich nun natürlich nochmal ergänzt.

Kommentar von peterobm ,

Also eine neue WAMA, welchen Mangel hat er denn vorgebracht? 

beliebte Masche um nachträglich den Preis zu mindern. ER hat Rechnung und Unterlagen, er kann Garantie geltend machen.

Kommentar von destiny06 ,

Sofern er den Vorgang zum Waschen startet,wird das Wasser direkt wieder abgepumpt. Da es am Telefon schon ein Pfennigfuchser war,bin ich auch davon ausgegangen aber dennoch verunsichert es Einen.

Kommentar von peterobm ,

meine Wama musste ich erst auf einem bestimmten Programm laufen lassen um die zu aktivieren. Keine Ahnung was der Kollege da angestellt hat. 

Kommentar von destiny06 ,

Gut zu wissen. Das werde ich dem Käufer nochmal mitteilen, dass er alle Programme durchprobiert. Vielen Dank schon mal für Ihre Antwort.

Kommentar von Interesierter ,

Der Käufer muss die Herstellergarantie nicht nutzen.

Der Verkäufer steht in der Gewährleistung und hat evtl. vorhandene Mängel abzustellen. Da gibt es überhaupt nichts dran zu rütteln.

Einem Käufer, der einen Mangel reklamiert, sollte man nicht immer gleich betrügerische Absichten unterstellen.

Antwort
von noname68, 76

egal ob über kleinanzeigen oder auf der plattform verkauft, im internet gibt es nur für gewerbliche verkäufer die pflicht zur rücknahme.

Kommentar von Interesierter ,

Und bei Neuware steht der Verkäufer immer in der Gewährleistung!

Antwort
von MadXMario, 65

Er hat die Garantie und es war ein Privatverkauf. Also sollte es eigentlich keine Folgen für dich haben.

Kommentar von Interesierter ,

Das stimmt so nicht. Bei Neuware ist ein Gewährleistungsausschluss schon mal gar nicht möglich. Folglich steht der Verkäufer in der Gewährleistung.

Die Garantie hat mit diesem Rechtsanspruch überhaupt nichts zu tun und entbindet den Verkäufer natürlich auch nicht von der Gewährleistung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community