Frage von Sleighter2001, 96

Ebay-Kleinanzeigen hat mich verarscht -.-?

Hey Leute, Ich hab einiges auf Ebay-Kleinanzeigen gestellt und habe Jedes mal VB (verhandlungsbasis) eingestellt. Jetzt haben sich manche Leute gemeldet und haben gesagt da steht zu verschenken. Ich schaute nach und tatsächlich stand das da. Doch in der Bestätigungsemail stand auch VB und es wurde nicht geändert! Wie kann das sein

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 36

Da Du keinem (hoffentlich) versprochen hast, dass Du es verschenkst, kannst du Deine Anzeigen bei ebay-Kleinanzeigen doch löschen und dann erneut und richtig einstellen.

Hast Du allerdings einem versprochen, dass es sich um ein Geschenk handelt, musst Du verschenken.

Das eine ist Dein Text und das andere ist dann wohl das Auswählen der Kategorie:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/hilfe/antwort/button-reagiert-nicht

Antwort
von WosIsLos, 47

Und wieder ein Grund, daß Teenies für Internethandel nicht reif genug sind.

Kommentar von Sleighter2001 ,

Lustig...was hat den bitte die Inkompetenz eines Saftladens mit meinem alter zu tun?

Antwort
von CathalBrugha, 53

Hier dürfte der Inhaltsirrtum §119 BGB ziehen. Danach kannst du das Angebot problemlos zurückziehen.

Ein Kaufvertrag ist durch das Schalten der Anzeige nicht zustandegekommen - mit wem auch. Einen Kontraktionszwang gibt es übriegens bei ebay Kleinanzeigen nicht.

Und zu guter Letzt: der Artikel kann ja auch schon weg sein.

Also: kein Problem! Außer vielleicht das verlorene Vertrauen in die Plattform.

Kommentar von Sleighter2001 ,

Danke für die Antwort. Endlich jemand der den Kontext versteht :)

Antwort
von spieler99999999, 49

bug der website schreib mal ebay an

Kommentar von Sleighter2001 ,

Ich glaub ich lass es einfach auf dieser *******seite

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten