Frage von Iphone432gb,

Ebay-kleinanzeigen Erfahrung - Frage

Hallo, undzwar bitte ich in Ebay-kleinanzeigen mein Iphone 4 an Eine Frau aus polen will es und will jetzt schon direkt das geld per paypal überweisen aber ich hab irgendwie ein schlechtes gefühl bei der sache kann da irgendwas passieren ?

Antwort von SuperBaldo,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das schlechte Gefühl hast du zurecht. Sie wird Dir zwar das Geld via PayPal bezahlen, es nicht abholen mit der Begründung das sie im Ausland sei oder sowas, du schickst es mit der Post und Sie hat dann zwar das iPhone, aber Sie wird nach etwa 4 Wochen das Geld zurückbekommen, weil Sie bei Paypal einen Storno macht, oder einen nicht erhaltenen Artikel halt meldet. Oder Sie holt ihn zwar ab (sicherer für Sie, dann hast du keinen Nachweis) und macht das mit Paypal genauso etwa 4 Wochen danach... FINGER WEG DAVON!!! Nur Betrüger!!

Warum bezahlt sie nicht Bar?? Lass dich nicht verarsch.en von der Ollen - außer du filmst alles auf Video, dann hättest du was in der Hand gegen sie :P

Antwort von Minischweinchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

schreib Ihr einfach, daß sie nur per Überweisung bezahlen kann, dann kann sie das Geld auch nicht einfach zurückholen, wie über Paypal, wenn sie was im Schilde führen sollte. Wenn Du das Geld erhalten hast, dann schick ihr den Artikel zu, aber nicht eher! Warum Du ein schlechtes Gefühl hast, weiß ich jetzt ja nicht, aber wenn Du es ihr nicht verkaufen willst, dann sag einfach, daß schon ein Käufer da ist oder jemand Interesse hat. Es ist ja nicht wie beim "richtigen" Ebay, daß sie ersteigern konnte!

Grüssle

Kommentar von Lachlan,

Ihr redet immer so sellbstverständlich vom Verschicken. :(

Sie muss nicht verschicken und wenn sie es doch tut, sollte sie nicht vergessen, dass sie auch Versandkosten berechnet. Und nach Polen ist das auch nicht so billig.

Antwort von Lachlan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ebay-Kleinanzeigen sind eigentlich so gedacht, dass man regional verkaufen kann und zwar direkt und der Käufer holt auch direkt ab und bezahlt bar.

Du bist nicht verpflichtet, auf so einen Deal einzugehen und wenn Du kein gutes Gefühl dabei hast, dann solltest Du Deinem Gefühl folgen und diesen Deal nicht machen.

Du kannst ihr anbieten, dass sie das Teil dirket bei Dir abholt und auch direkt bei Dir bei der Abholung bezahlt. Wobei Du darauf achten solltest, dass Du blütenreine Euro-Scheine bekommst.

Einen Versand nach Polen würde ich ablehnen und Du bist auch nicht dazu verpflichtet.

Antwort von juweda,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Abwarten ob das Geld ankommt und erst dann schicken!!!

Kommentar von SuperBaldo,

Falsch!

Kommentar von SuperBaldo,

Falsch!

Kommentar von Lachlan,

Falsch, gar nicht schicken, sondern nur Bar-Verkauf. Gerade in dieser Konstellation sollte man vorsichtig sein.

Antwort von BMWler53,

Das ist schon ein bisschen Unsicher, hat die mehr Geboten als du haben willst?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community