Ebay Kleinanzeigen Käufer verarschen ein , ist das Standard?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey Markus91980,

Was du machen kannst ist zum einen nichts verschicken und auch wenn der Käufer meint das Geld ist 100% bis irgend einem Tag auf dein Konto - warte immer lieber bis es auch wirklich drauf ist!

Vergiss diese Spaßkäufer und behalte deine Anzeige weiterhin Online.

Auf Ebay weiß ich, dass manche Verkäufer bei Auktionen das so machen wenn ein Spaßkäufer mal auftaucht und dieser am Ende nicht zahlt, dass diese Person dann um die 5-10% vom Preis zahlen muss.

Bei Ebay Kleinanzeigen weiß ich das aber leider nicht :/.

~ D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AkashiIISeijuro
24.01.2016, 15:15

Danke für den Stern :) !

0

Erst die Ware abschicken, wenn das Geld tatsächlich auf deinem Konto verbucht ist. Noch besser, sich persönlich mit dem Käufer treffen, und Bares für die Ware nehmen. Es sind schließlich Kleinanzeigen, wie früher in der Zeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte dass letztens mit meiner Ps 4.Ab jetzt verschicke ich nur noch wenn das Geld drauf ist.Bin wegen meiner Ps 4 zur Polizei gegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich: Du weist in deinem Angebot darauf hin, dass du nur bindende Preis- Angebote beantwortest: Sie und nur sie entweder innerhalb von 24 Stunden annimmst, sofort ablehnst oder eben nicht annimmst.

Und nach Annahme setzt du dem K eine Frist zur Bezahlung und Abholung oder erklärst andernfalls Rücktritt vom Vertrag und wendest dich anderen Angeboten zu.

Den Klageweg zu beschreiten lohnt sich hingegen nicht: Auf den nicht erstattungsfähigen Kosten bleibst du sitzen, das würde günstigstenfalls ein Nullsummenspiel.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem habe ich auch.

Jemand will schon seit 1 Monat mein Handy abholen(IPhone4s 64GB guter Zustand ;) ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?