Frage von hero529, 147

Ebay Kleinanzeige - Anzeige gegen mich?

Hallo,

ich habe ein gewisses Problem. Ich habe letzte Woche Post bekommen mit einer Vorladung. Mit wird vorgeworfen eine Playstation 4 verkauft zu haben ohne sie zu versenden. Zuerst war mir klar, dass ich damit ja nichts zu tun habe. Ich habe kein Geld erhalten und gar nichts. Nun habe ich gerade mit der zuständigen Sachbearbeiterin telefoniert. Diese meinte zu mir, dass das Geld auf mein Konto ging. Ich war zuerst sehr ratlos und habe dann nachgesehen. Ich habe tatsächlich Geld erhalten. Jedoch nicht für eine Playstation sondern für eine E-Zigarette welche ich bei Ebay Kleinanzeigen verkauft hatte. Selbst im Verwendungszweck steht, dass es um die E-Zigarette geht. Offenbar wurden hier zwei Personen verarscht. Ich habe jetzt mal die Nummer vom Kontoinhaber (von dem das Geld) herausgefunden. Meint ihr ich sollte diese Person mal anrufen oder mir lieber Rechtsschutz suchen?

Danke im Voraus.

Antwort
von user8787, 122

Wie weiter zu verfahren ist solltest du mit der Polizei klären, die Vorladung biete hier die Möglichkeit. 

Privat evtl. Betrüger in die Enge zu treiben geht selten gut und kann teuer werden. 

Kommentar von user8787 ,

+t 

Antwort
von Glyphodon, 37

Für mich liest sich das wie ein sog. Dreiecksbetrug.

Dabei geht es zwar normalerweise um die gleiche Ware, nicht wie bei dir E-Zigarette/Playstation aber wer weiß, was dem Überweisenden erzählt wurde.......

wenn ich damit recht habe, wirst du auf dem Schaden sitzen bleiben.

http://www.experto.de/unternehmen/vertrieb-verkauf/kleiner-exkurs-dreiecksbetrug...

Antwort
von Susii01, 74

Ich denke dafür brauchst du keinen anwalt. Geh einfach mit dem Kontoauszug zur polizei und zeig ihnen das du kein geld für eine ps4 sondern für eine e zigarette bekommen hast, damit sollte der fall erledigt sein.

Antwort
von Mignon4, 63

Gib der Polizei die Einzelheiten dieser Person und lasse die Polizei die Angelegenheit aufklären. Das ist nicht deine Aufgabe.

Du weißt ja nicht, wer/was hinter dieser Person steckt. Möglicherweise wäre die Person gewarnt, wenn du sie anrufst. Es kann sich alles als Irrtum herausstellen, es kann aber auch irgendein kriminelles Delikt dahinterstecken.

Rechtsberatung kannst du dir natürlich immer holen. Ich denke aber, wenn du der Polizei alles nachweisen kannst, was du oben geschrieben hast, brauchst du keinen Anwalt. Die Angelegenheit wird sich dann vermutlich zu deinen Gunsten klären lassen. Wenn du dich aber mit anwaltlichem Beistand sicherer fühlst, dann suche dir einen Strafrechtler.

Antwort
von Kaesequalle, 49

Ich würde anrufen und FREUNDLICH deine Situation erklären und nach einem Beleg für die Überweisung des Playstation Geldes fragen.

Kommentar von hero529 ,

Naja.. Den Beleg von ihm habe ich selbst.

Kommentar von Kaesequalle ,

Wenn er das Geld an dich überwiesen hat aber nichts ankam, dann frag mal bei der Bank nach.

Antwort
von Katzenreiniger2, 66

Rechtsschutz gilt in dem Fall nicht, ist also unnötig.

Lege der Polizei wenn du willst die Informationen und Kontoauszüge vor - dazu verpflichtet bist du nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community