Frage von Dragonfist30, 58

Ebay kauf eines Nintendo 2ds den Ich nicht mehr will?

Hallo ich entschied mich vor 2 Wochen einen Nintendo 2ds von Saturn Chemnitz bei Ebay zu kaufen ich packte den Artikel in den Warenkorb und wollte ihn bestellen. So nun musste ich den Artikel zahlen hierfür wählte ich Paypal jedoch gab es Probleme bei der Zahlung und so konnte der Artikel nicht bezahlt werden. Ich dachte die Sache wäre AUtomatisch beendet und storniert jedoch erhielt ich jetzt eine Email in der steht das ich diesen Artikel zahlen soll damit er Versand wird. Ich möchte das aber nicht mehr. Auf ebay steht ich habe diesen Artikel verbindlich gekauft aber es hatte ja nicht geklappt und ist im Nachhinein ein Missgeschehen. Was soll ich jetzt machen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 29

vor 2 Wochen einen Nintendo 2ds von Saturn Chemnitz bei Ebay zu kaufen

Es handelt sich um einen gewerblichen Verkäufer:

http://feedback.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewFeedback2&userid=saturn-chemnit...

Widerrufe Deinen Kauf, denn aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Die Widerrufsfrist beträgt bei einem Kaufvertrag vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Da Du nicht gezahlt hast, konnte nicht geliefert werden und die Frist gilt noch.

Kommentar von haikoko ,

Ich dachte die Sache wäre AUtomatisch beendet und storniert jedoch erhielt ich jetzt eine Email in der steht das ich diesen Artikel zahlen soll damit er Versand wird.

Nein.

  1. Erst der Kauf
  2. dann die Zahlung.

Du hast einen gültigen Kaufvertrag abgeschlossen, der noch zu lösen oder zu zahlen  ist.

Kommentar von Dragonfist30 ,

Danke für die Antwort! :D ich habe das auch in einer Email geschrieben und auf stornierung gebeten. Also sollten sie auf den Wunsch eingehen müssen?

Kommentar von haikoko ,

Denke ich doch. Aber mit Sicherheit nicht am Wochenende.

Antwort
von Repwf, 29

Du hast ihn gekauft bzw "verbindlich bestellt" wenn du so willst! Nur die Bezahlung hat nicht geklappt! 

Kommentar von Dragonfist30 ,

Ja ich dachte jedoch der Artikel wurde storniert! Ich habe sie auch in einer Email darum gebeten den Artikel zu stornieren wurde ja noch nicht verschickt nichts. Die sollten das doch machen oder?

Kommentar von Repwf ,

Storniert wurde nur dein Zahlungsversuch! Nicht deine Bestellung! 

Ob sie dir die Bestellung stornieren? Müssen sie nicht! Allerdings hat du bei einem gewerblichen Händler ein Rückgaberecht, bei einem privaten jedoch nicht! 

Antwort
von BlacksGood, 58

Ganz klar, ud hast ihn gekauft und musst ihn bezahlen. DU kannst nur den Vertreiber anschreiben und um eine stonierung bitten und auf kulanz hoffen. Onlinerecht ist da zum glück etwas einfacher und du wirst es sicherlich stonieren können.

Kommentar von Dragonfist30 ,

Eine email habe ich schon geschickt, jedoch noch keine Antwort. Ist es garantiert das ich den Artikel stornieren kann wenn nicht bezahlt wurde? Ich erhielt in der Email eine Frist bis zum 24.11 da muss das Geld da sein wenn nicht kann der Kauf abgebrochen werden aber nur kann ist das eine Sicherheit?

Kommentar von BlacksGood ,

Du hast reagiert und das ist die Hauptsache. Natrülich gibt es sowas wie mahngebühren, aber ich denke die sollten sich melden.

Kommentar von Repwf ,

Naja, wenn es ein privater Verkäufer ist, dann hat er da überhaupt kein Storno oder Rückgabe recht! Anders sieht es bei einem gewerblichen Händler aus...

Kommentar von BlacksGood ,

Wenn du die Frage richtig gelesen hättest, würdest du sehen, das da "Saturn" steht. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community