Frage von hamfi123456, 40

ebay Käufer organisiert Versand, Artikel wird beschädigt, ebay entscheidet auf Rücknahme! Was kann ich tun?

Guten Tag

ich wäre für einen Rat sehr dankbar.

Habe eine mechanische Tisch-Uhr für 1900€ verkauft. Ich hatte Barzahlung & Abholung gewünscht und geschrieben, dass die Uhr nur auf Risiko des Käufers auch versendet wird.

Bezahlt wurde per Paypal und Käufer konnte nicht selbst abholen. Daher hat der Käufer einen Kurier beauftragt.

Dir Uhr wurde angeblich beschädigt (ein sei herausgefallen, aber lag noch im Gehäuse). Habe leider nie Bilder oder eine Bestätigung eines Uhrmachers erhalten, auch keine Informationen, was bei der Reklamation beim Kurier herausgekommen ist. Stattdessen wurde bei ebay ein Fall geöffnet und ebay hat auf Rücknahme entschieden!

Was kann ich nun tun? Wieso wird durch ebay dem Käufer hier Rücknahme angeboten? Der Käufer hat denVertrag mit dem Transportunternehmen. Ich habe wenig interesse eine defekte Uhr zurück zu erhalten, und dazu noch 190€ Gebühren bei ebay zu begleichen.

Vielen Dank für Antworten

Antwort
von Margita1881, 28

dazu noch 190€ Gebühren bei ebay zu begleichen.

diese werden nach PayPal-Fallschliessung erstattet

Wieso bietest Du PayPal an, wenn die Ware abgeholt wird? Barzahlung bei Abholung wäre doch logischer oder Überweisung. War das ein echter Kurierfahrer ?

Mir kommt das alles sehr komisch vor.

Wieso wird durch ebay dem Käufer hier Rücknahme angeboten?

Weil Du PayPal angeboten hast, das hat PayPal in die Hand genommen, nicht ebay. Mit PP hast Du ganz schlechte Karten, hier bekommt immer der Käufer Recht, egal ob die Reklamation falsch oder richtig ist.

leider nie Bilder oder eine Bestätigung eines Uhrmachers erhalten, auch
keine Informationen, was bei der Reklamation beim Kurier herausgekommen
ist.

Dann würde ich dies mal vom Käufer anfordern, obwohl die Angelegenheit schon am laufen ist.

Kommentar von hamfi123456 ,

Soweit ich weiss erhalte ich die Gebühr nicht erstattet, wenn dies durch ebay/Papal entschieden wird.

Ich hatte in der Auktion geschrieben, dass mir Abholung und Barzahlung am liebsten ist, aber auf Wunsch des Käufers auch Versand angeboten wird wenn dieser die Risiken dafür übernimmt.

Der Käuferhat per Paypal bezahlt und ich habe dann eine Abholung durch eine Verwandte Person des Käufers abgelehnt. Der Käufer hat dann einen Kurier (ein echter Kurier) beauftragt, der die Uhr abgeholt hat.

Kommentar von Margita1881 ,

die ebay Gebühren werden erstattet, die PayPal Gebühren nicht

Antwort
von imasuperstar, 16

Hast du ebay schon angerufen? Und die Kosten sollte doch der Transportunternehmen tragen.

Antwort
von unkissedfrog, 13

Hi, nimm Dir doch nen Anwalt, der was kann halt... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community