Ebay käufer eröffnet fall wegen eines defekts?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wende dich mal an ebay, es scheint so als wolle er dich betrügen und dir ein defektes (nicht dein) iphone zurück senden.  Hoffentlich hast du die imei nummer noch von deinem iphone

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

privat verkauf keine garantie oder rückgabe möglich

Diesen unsinnigen Passuns hättest du dir sparen können. Eine Garantie ist immer eine freiwillige Leistung. Hast du keine gegeben, kannst du sie auch nicht ausschliessen.

Ein Recht auf Rücknahme gibt es sowieso nie. Falls damit das Widerrufsrecht gemeint sein sollte: Bei einem Privatverkäufer gibt es das soweiso nicht, braucht also nicht ausgeschlossen zu werden.

Das einzig sinnvolle, nämlich die Gewährleistung auszuschliessen, hast du nicht getan. Somit kann der Käufer zu Recht den Sachmangel reklamieren.

Unabhängig davon wird ihm paypal, ohne Prüfung der Rechtslage, Kaufpreis und Versandkosten erstatten und mit dieser Summe dein paypal-Konto belasten. Ich verstehe nicht, warum man paypal als Bezahlmethode anbietet?

Und da du die Rücknahme ausgeschlossen hast, verzichtest du darauf, das angeblich defekte iPhone zurückgeschickt zu bekommen.

Sowas nennt man Eigentor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xipolis
08.07.2016, 01:23

Das einzig sinnvolle, nämlich die Gewährleistung auszuschliessen, hast du nicht getan. Somit kann der Käufer zu Recht den Sachmangel reklamieren.

Hier wurde bereits geurteilt, dass auch bei solchen Formulierungen unter juristischen Laien die Sachmängelhaftung wirksam ausgeschlossen ist (BGH - 13.03.2013 - VIII ZR 186/12).

Und da du die Rücknahme ausgeschlossen hast, verzichtest du darauf, das angeblich defekte iPhone zurückgeschickt zu bekommen.

Da macht selbst PayPal nicht mit, denn die nachweisbare Rücksendung des Artikels ist eine Pflicht des Käufers (5.2 Käuferschutzrichtlinie).

0

Wenn Du nachweisen kannst, dass das Gerät bei Übergabe an das Transportunternehmen noch funktioniert hat, bist Du nicht zu einer Nachbesserung verpflichtet.

Du solltest also dem Käufer mitteilen, dass das Gerät vor dem Versand noch einwandfrei funktioniert hat und Du die Gewährleistung ausgeschlossen hast und es damit nicht zurücknehmen wirst. Du kannst natürlich noch Dein Bedauern ausdrücken.

Wie hat der Käufer bezahlt? Wenn er mit PayPal gezahlt hat, musst Du damit rechnen, dass der Käufer nach einem Rückversand sein Geld zurückbekommt durch PayPal.

In dem Fall kann es sein, dass Dir der Käufer tatsächlich ein defektes Gerät zurückschickt.

Du solltest in so einem Fall dann auch prüfen, ob es sich um das Handy handelt, welches Du verkauft hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ronnyarmin
07.07.2016, 12:15

...und Du die Gewährleistung ausgeschlossen hast...

Hat er nicht. Nur eine Garantie, die er sowieso nicht gegeben hat und die er deswegen auch nicht ausschliessen konnte.

Ob das Gerät beim Verpacken noch ok war spielt keine Rolle. Er hat die Gewährleistung nicht ausgeschlossen, somit kann der Käufer einen Defekt reklamieren.

Abgesehen von der gesetzlichen Situation regelt das paypal am Gesetz vorbei, indem dem Käufer wahrscheinlich Kaufpreis und Versandkosten erstattet werden.

Und da der Verkäufer unsinnergerweise die Rücknahme ausgeschlossen hat, kann der Käufer das Gerät auch noch behalten.

Dumm gelaufen, kann man da nur sagen. Anstatt den unsinnigen Passus 'keine Garantie, keine Rücknahme' aus anderen Auktionen zu kopieren, hätte sich der Verkäufer selbst informieren sollen, um dahinterzukommen, dass 'keine Gewährleistung' der einzig sinnvolle Auschluss gewesen wäre.

1

Ja, er bekommt sein Geld sofort zurück, da Du - leider - PayPal angeboten hast.

...privat verkauf keine garantie oder rückgabe möglich

das schützt Dich aber nicht vor einer Sachmängelhaftung. Garantie kannst Du als Privatperson sowieso nicht geben, nur der Hersteller.

Handelt es sich um diesen Verkauf? Wenn ja, Ärger war schon vorprogrammmiert; der VK nutzt nun seinen PayPal-Käuferschutz voll aus, auch wenn er nicht im Recht ist. Könnte auch an der evtl. nervigen Kommunikation mit dem Käufer liegen !

https://www.gutefrage.net/frage/ebay-iphone-6-hermes-paeckchen-verschwunden?foundIn=user-profile-question-listing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xipolis
08.07.2016, 01:19

Grundsätzlich kann auch ein privater Verkäufer eine Garantie anbieten. Spielt in dem Fall aber weniger eine Rolle, da bei Verkäufen zwischen Privatpersonen auch eine solche Formulierung die Sachmängelhaftung wirksam ausschließt, denn dies haben beide Seiten als Laien damit auch gemeint (BGH - 13.03.2013 - VIII ZR 186/12).

0