Frage von NicoleMF, 43

Ebay KA Ware wider zurück nehmen?

Hallo, Ich habe Schuhe über Ebay KA verkauft. Mit Bildern und mehreren Angaben. Nachdem eine Dame die Schuhe gekauft hatte und ich ihr diese zugeschickt habe, hat sie sich bei mir gemeldet, dass sie dachte die Schuhe seien schwarz. Sie sind aber blau. Hatte dies aber leider in meiner Beschreibung vergessen anzugeben. Sie hat aber auch nie nach der Farbe gefragt. Sie möchte jetzt, dass ich die Schuhe zurück nehme. Und redet etwas von Gewährleistung. Wie soll ich hierauf reagieren? Möchte die Schuhe nicht zurück nehmen. Habe sie schließlich verkauft, um Platz zu schaffen ;) Was meint ihr dazu? Dankeschön

Antwort
von Turbomann, 14

@ NicoleMF

Du hast die Schuhe bei ebay-Kleinanzeige eingestellt, wenn ich das richtig lese?

Ich würde fairerweise die Schuhe zurücknehmen und das Geld zurückgeben.

Ich würde sogar das Rückporto übernehmen (versicherter Versand mit 5.90), würde mir die Sendedaten vom Paketschein geben lassen und die Bankdaten und wenn die Schuhe da sind, das Geld zurück überweisen.

Auf einen anderen Rückversand würde ich mich nicht einlassen. Sonst hast du nichts in der Hand.

Schon aus dem Grunde, dass du versäumt hast, die Farbe anzugeben. Gerade bei Fotos kommen die Farben manchmal anders raus, als die Schuhe in Wirklichkeit aussehen.

Sicher hätte sie nochmal nachfragen können, aber es ist die Pflicht eines Verkäufers, seine Ware so genau wie möglich zu beschreiben und wenn die Farbe blau auf den Fotos dunkler rauskam, dann hätte ich auch angenommen, dass sie schwarz sind.

Als Käufer muss ich mich auf die Beschreibung der angebotenen Ware verlassen können.

Setze die Schuhe dann nochmal rein und mache genaue Farbangaben. Oder mache neue Fotos und wenn die Farbe wieder dunkler rauskommt, kann man dazu schreiben, dass die 'Schuhe blau sind und nur auf den Fotos dunkler rauskommen.


Antwort
von ettchen, 28

Nimm sie zurück, überweise das Geld nach Erhalt der Schuhe zurück und stelle die Schuhe erneut ein, diesmal mit korrekter Beschreibung.

Alles andere würde mehr Stress als Nutzen bringen.

Antwort
von Falkenpost, 17

Ich würde die Schuhe auch wieder zurücknehmen. Das Rücksendeporto soll die Käuferin tragen, du überweist das Geld (ohne Porto) zurück und keiner hat Stress.

Gruß
Falke

Antwort
von tanja370, 22

Da du Privatverkäufer bist musst du keine Garantie geben.

Wenn du zur Farbe keine falschen Angaben gemacht hast musst du sie erst recht nicht zurücknehmen.

Die Käuferin kann sich zwar bei ebay beschweren.Ebay meldet sich bei dir du erläutert dein Stand und dann hats sich zu deinen Gunsten erledigt

Antwort
von Tybalt9999, 24

Bei Privatverkäufen gibt es keine Gewährleistung. Wenn du nicht aus Kulanz die Schuhe zurücknimmst hat sie Pech gehabt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten