Frage von hirnwechsel, 57

eBay Erstattung - Wo genau ist das Geld?

Hallo. Ich habe am 10.11.2016 etwas gekauft und am 14.11.2016 die Überweisung zur Bank gebracht.(Ich habe per Vorkasse bezahlt.) Der gekaufte Gegenstand hat leider nicht funktioniert, wie ich es mir vorgestellt bzw. der Verkäufer angegeben hatte.

Ich habe den Verkäufer daraufhin kontaktiert, da ich den Gegenstand zurückgeben möchte. Er gab mir die Adresse für die Retour und ich schickte das Päckchen wieder ab.

Per EMail wurde ich am 21.11.2016 von eBay benachrichtigt, die Rückerstattung wurde von dem Verkäufer durchgeführt. Ich habe meine Kontoauszüge kontrolliert und den Betrag von dem Verkäufer leider nicht erblicken können.

Ich schrieb den Verkäufer heute an und diese Antwort bekam ich daraufhin:

Guten Tag, Wir haben das Geld am 21.11.2016 auf Ebay per Paypal an Sie erstattet, bitte um nochmalige Prüfen. MfG

Meine Frage ist, wo das Geld ist? Ich besitze kein PayPal-Account und auf den Kontoauszügen ist der Betrag auch nicht. Wie ist das gemeint?

Danke für die Antworten im Voraus!

Antwort
von FordCrown123, 35

PayPal funktioniert via Emailadresse. Sprich, hat der Verkäufer deine Email Adresse nicht, kamn er auch kein Geld überweisen bzw. ich glaube es geht irgendwie aber bis das Geld da ist, dauert es immer etwas. Informier dich vielleicht mal bei PayPal. 

Kommentar von hirnwechsel ,

Wie gesagt, ich besitze kein PayPal-Account. Ich habe per Banküberweisung bezahlt, dann sollte der Verkäufer doch meine Bankdaten haben. Wieso hat er es nicht so  überwiesen, wie ich es überwiesen habe. Alles sehr merkwürdig. Ich habe bislang auch nichts sonst bekommen.


Danke.

Kommentar von FordCrown123 ,

Vielleicht mal beim Ebay Support anrufen :/ und ihnen deine Situation schildern.

Kommentar von hirnwechsel ,

Ja naja -ich warte seine nächste Antwort ab, danach schalte ich eBay ein, wobei die mir auch nicht wirklich weiterhelfen können, vermute ich.

Ist ein gewerblicher Verkäufer aus, so steht es dort zumindest, Berlin.

Kommentar von FordCrown123 ,

Vielleicht kannst du dir vom Verkäufer ein "Beweisfoto" zusenden lassen...von einem Kontoauszug oder so. Da sollte ja dann eigentlich alles draufstehen....stellt der Verkäufer sich total quer, dann wurdest du wohl betrugsopfer. 

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 20

Ich lese erst jetzt, dass Du per Überweisung gezahlt hast. Dann kann der Verkäufer das nicht auf PayPal überweisen.


Kommentar von dresanne ,

Schreibe dem Verkäufer, dass Du das Geld genauso wieder haben willst, wie Du gezahlt hast, nämlich auf Dein Bankkonto. Ist das ein gewerblicher Verkäufer aus Deutschland?

Kommentar von hirnwechsel ,

Es ist ein gewerblicher Verkäufer aus, so steht es da zumindest, Berlin. Also da ich per Überweisung bezahlt habe, kann er mir gar nichts per PayPal überweisen - interessant....

Ich habe geschrieben, dass ich die Kontoauszüge ab Retourdatum bis heute kontrolliert habe seinen Betrag nicht aufzufinden war. Ebenso das ich kein PayPal habe und ich per Überweisung gezahlt habe.....

Kommentar von dresanne ,

Merke Dir aber für die Zukunft, Retouren immer mit Sendungsverfolgung zurück zu senden, nicht als Päckchen. Da kann jeder behaupten, er hat es nicht bekommen, weil man den Versand nicht verfolgen kann.
Hast Du einen Fall bei ebay eröffnet?

Kommentar von hirnwechsel ,

Ich habe eine Rückgabe aktiviert, aber noch nicht eBay eingeschaltet. Sollte ich dies eventuell heute Abend noch tun?


Für die Zukunft weiß ich das nun, danke. Aber er hat nicht, jedenfalls noch nicht behauptet, es kam nicht bei ihm an.

Kommentar von hirnwechsel ,

Er hat sich eben gemeldet --->

Guten Tag, Teilen Sie uns bitte Ihre Kontodaten zweck Erstattung,wir prüfen noch mal für Sie nach, MfG.

Ich habe ihm nun meine Daten von der Bank gegeben. Ich muss noch warten....

Antwort
von DolIarDon, 25

Dann müsste das Geld spätestens am 25.11 da sein.

Vorsicht bei Ebay. Ebay stellt eine Plattform dar im Rahmen eines zweiseitigen Marktes.

Der Vertrag entsteht nur zwischen Käufer (du) und Verkäufer (der wahrscheinlich einen Buchhaltungsfehler gemacht oder dich abgezogen hat)

Ruf beim Verkäufer an, wenn der den Fehler einsieht, wird er noch eine Überweisung rausgeben.

Wenn der Verkäufer privat ist, ist dein Geld wahrscheinlich weg. 

Kommentar von hirnwechsel ,

Der Verkäufer ist gewerblich und kommt aus, so steht es da zumindest, Berlin. Jemand anderes meinte, wenn ich per Überweisung gezahlt habe, kann er mir gar nichts per PayPal überweisen. Das ist ja das seltsame daran.

Ich habe ihn nochmals darauf aufmerksam gemacht. Kein Betrag auf den Kontoauszügen, kein PayPal Konto und ich habe per Überweisung bezahlt. Anrufen tu(e) ich nicht - ich warte noch ab.

Aber eBay kann mir auch nicht wirklich helfen, wenn ich die darüber informiere.

Kommentar von DolIarDon ,

Mein Vorgehen wäre: anrufen bei dem Verkäufer. Falls die eine Buchhaltung haben dort anrufen und den Sachverhalt schildern.

Das ist der einzige Weg. Geduld ist wichtig, jedoch nicht bei dieser Sache.

Viel Erfolg 

Kommentar von hirnwechsel ,

Ich habe ihm gestern meine Bankdaten gegeben und i.d.R. müsste das Geld nach 2-3 Tagen überwiesen sein, also spätestens am Freitag. Leider hat eBay die Rückgabe schon automatisch geschlossen.

Antwort
von wilees, 28

Dann teilst Du dies dem Verkäufer mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten