Frage von WOBoogyBoy, 60

eBay-Briefsendung nicht angekommen - was kann ich tun?

Ich habe vor ca 12 Tagen ein Display-Glas mit Zubehör bei eBay gekauft und per PayPal bezahlt (Verkäufer gewerblich). Laut Verkäufer ist das Glas am 23. Mai per Standartbrief abgeschickt worden. Nach mehreren Anfragen per E-Mail hat mir der Verkäufer heute eine Sendungsverfolgungsnummer gegeben, anhand der ich auf der Seite der deutschen Post ersehen konnte, dass tatsächlich am 23. Mai ein Brief rausgegangen ist und am 24. Mai zugestellt wurde. Allerdings war bei der Sendungsverfolgung werder der Absender noch Adressat angegeben. Ich habe das Glas bis heute nicht bekommen und kann bei der Sendungsverfolgung nicht einmal kontrollieren, ob die Sendung überhaupt an mich adressiert war geschweige denn ob diese Sendung ggf. beim Nachbarn abgegeben wurde. Was soll ich machen? Kann ich mit der Sendungsnummer direkt bei der Post nachfragen, ob ich wirklich der Adressat des Briefes war oder ob der Absender einfach eine Sendungsverfolgungsnummer genommen hat, deren Sendung in Wirklichkeit an jemand anders adressiert war?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 35

Prüfe bitte nochmals die Sendungsverfolgung:

https://www.deutschepost.de/sendung/simpleQuery.html

Als ich vor zwei Wochen eine Paket erhielt, konnte ich noch meine PLZ eingeben um eine detaillierte Information zur Sendung zu erhalten. Ich weiss nicht, ob das bei Briefen auch so ist.

Ein Standardbrief ist ein normaler Brief und hat keine Sendungsnummer. Verlinke doch mal bitte den Artikel.

Eine Sendungsnummer schützt natürlich einen Verkäufer erst einmal vor einem Käuferschutzfall. Lies Dir dazu bitte die Paypal Verkäuferschutzrichtlinie durch:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/sellerprotection-full?locale.x=de_DE

4. Versandbeleg.

Kommentar von haikoko ,

hmmm, ich glaube nicht, dass bei der Versandangabe:



Kostenloser Versand . Deutschland . Standardversand (Deutsche Post Brief)

eine Einschreibebrief = Versandnummer verschickt wurde.

Der Verkäufer verkauft unter ebay-Garantie:

http://pages.ebay.de/einkaufen/ebay-kaeuferschutz.html

allerdings bezieht sich ebay in den weiterführenden Links wieder auf den Paypal-Käuferschutz. Und dazu solltest Du über DHL, wie in meiner Antwort geschrieben, weiterprüfen.


Kommentar von WOBoogyBoy ,

Bei DHL wird die angeführte Sendungsnummer leider nicht gefunden...möglicherweise, weil es kein Paket ist...!

Kommentar von haikoko ,

Nein, Einschreibebrief = mit Sendungsnummer werden auch gefunden. Ich wusste nur nicht, ob bei diesen Briefen auch eine Eingabe der PLZ und damit Einschränkung der Suche der Lieferung an meine Anschrift möglich ist.

Dann gehe den Weg über den Käuferschutzantrag bei ebay.

Antwort
von ronnyarmin, 26

Erstmal: Es gibt keine ebay-Briefsendungen. Du hast auch nichts bei ebay gekauft.

Du hast bei einem Verkäufer gekauft. Folglich hat der einen Brief abgeschickt. Aus welchem Grunde, ist der Deutschen Post völlig egal.

Als gewerblicher Verkäufer ist er dafür verantwortlich, dass du den Artikel erhälst. Seine angebliche Sendungsnummer ist kein Nachweis, dass er dir den Brief geschickt hast, da hast du völlig recht.

Es wäre mir auch neu, dass es bei Briefen eine Sendungsnummer gibt. Oder war das ein Einschreiben?

Der Verkäufer soll sich drum kümmern herauszufinden, wer die Sendung in Empfang genommen hat. Damit hast du nichts zu tun.

Du kannst auf den Empfang des Artikels bestehen.

Kommentar von WOBoogyBoy ,

Deswegen wundert mich das ja. Allerdings habe ich per PayPal bezahlt, weshalb der Absender als gewerblicher Verkäufer meines Wissens verpflichtet ist, den Artikel per versichertem Versand zu versenden. Vielleicht kommt die Nummer daher. Aber wie gesagt, ich kann mit der Nummer zwar nachvollziehen, die darunter laufende Sendung am 23.5. abgeschickt und am 24.5. zugestellt wurde, allerdings nicht, bei welcher Adresse und von wem der Brief versendet wurde.

Kommentar von ronnyarmin ,

Wie kann man einen Brief versichert versenden? Schreib doch bitte, welche Versandart der Verkäufer gewählt hat?

Genausowenig, wie du den Versand des Briefes nachvollziehen kannst, kann das paypal. Im Falle der Reklamation wirst du sehr wahrscheinlich dein Geld zurück bekommen.

Man muss nicht versichert versenden, wenn man paypal als Bezahlmethode akzeptiert. Kann dir aber egal sein. Wie bereits geschrieben, ist der gewerbliche Verkäufer dafür verantwortlich, dass du die Sendung erhälst.

Antwort
von CodeExtreme, 28

Hallo,

an deiner Stelle würde ich mich unverzüglich bei der Post melden und nach der Sendung fragen. Durch die Sendungsnummer sollten die in der Lage sein, intern die Daten der Sendung einzusehen.

Falls das keinen Erfolg hat kannst du dich direkt an den Verkäufer wenden. Da dieser gewerblich verkauft haftet er für den Versand und muss somit im Zweifel seinen Verlust bei der Post melden und Schadensersatz geltend machen. Du selbst hingegen bleibst nicht auf Kosten sitzen :)

Liebe Grüße
Merlin

Antwort
von MoLiErf, 27

du kannst es zumindest versuchen- sollte das nicht klappen kannst du dich nur an ebay wenden.

Kommentar von WOBoogyBoy ,

Das habe ich bereits getan. Nur ist es eben so, dass ich nicht nachvollziehen kann, zu was genau die Sendungsnummer gehört und daher kann ich auch nicht beweisen, dass die dort angegebene Sendung nicht bei mir angekommen ist.

Kommentar von MoLiErf ,

du kannst dich natürlich auch an die Post wenden und deine Situation schildern. Es muss doch möglich sein das die in ihren Unterlagen diese Angaben haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten