Ebay Bezahlung-Erklärung?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Lucaxno7,

natürlich kannst Du Dich auch zum Thema „eBay“ auf unserer Plattform informieren. Wir möchten allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Teilnahme bei eBay entsprechend der AGB von eBay erst ab erreichter Volljährigkeit (d.h. ab 18 Jahre) erlaubt ist.

 Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

 bin 16.

Kein Wunder , das Du nicht weißt, wie Du bezahlen sollst .

Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht bei eBay anmelden.

http://pages.ebay.de/help/community/png-user-old.html#anmeldung

Deine falsch Anmeldung kann jederzeit bei Ebay auffallen. Dann :

Hinweis: Wenn Ihr eBay-Konto gesperrt ist, ist es Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushaltes untersagt, neue eBay-Konten bei eBay anzumelden oder über andere vorhandene Konten Gebote abzugeben bzw. Artikel auf eBay zu verkaufen.

http://pages.ebay.de/help/account/suspended-accounts.html

melde Deinen Account schnellst möglich ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Achtung: Du verstößt gegen die ebay Benutzungsrichtlinien und gegen die von PayPal. Erst ab 18 ist die Nutzung erlaubt. 

"Eröffnen eines PayPal-Kontos

Der Service gestattet Privatpersonen und Unternehmen das Eröffnen eines Kontos bei PayPal (als "Konto“ bezeichnet).
Um ein Konto eröffnen zu können, muss der Nutzer:entweder eine Privatperson (im Alter von mindestens 18 Jahren) oder ein Unternehmen sein und einen rechtlich wirksamen Vertrag schließen können; und den Anmeldevorgang erfolgreich abgeschlossen haben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

an ebay bezahlst du nur, wenn du verkäufer bist und gebühren bezahlen musst. ansonsten ist das ein stinknormaler kauf-/verkaufsvorgang zwischen den beiden handelspartnern.

da du als minderjähriger kaum ein verkaufskonto haben kannst, wird es also dein erster kauf auf ebay sein. du bekommst eine email von ebay mit der mitteilung des kaufs. dort findest du auch einen button "jetzt bezahlen". klicke drauf und folge den anweisungen. am ende bekommst du die bankdaten der verkäufers, die du in deine überweisung einträgst.

risiken bestehen nur, wenn der verkäufer dich "über den tisch ziehen will", d.h. die ware ist mangelhaft. ansonsten bekommst du ein paar tage später, wenn der verkäufer deine zahlung erhalten hat (sieht man oft im eintrag "zahlung erhalten") und die ware auf den versandweg schickt (sieht man ebenfalls am "veschickt" symbol sowie an den standard-mails von ebay)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucaxno7
11.07.2016, 15:26

Es geht um eine Überweisung an mich.

0

Das Geld wird dann von deinem Konto abgebucht, du kannst aber auch zusätzlich noch ein PayPal Konto einrichten,.
ich zahle nur noch mit PayPal das Geld ist viel schneller da und sicherer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucaxno7
11.07.2016, 15:23

es geht um eine Überweisung auf mein Konto

0
Kommentar von Lucaxno7
11.07.2016, 15:24

auf Ebay kann man paypal gar nicht als Bezahlung auswählen

0
Kommentar von miranya
11.07.2016, 15:25

Deine Daten werden nach einem Kauf in der Regel automatisch an den Käufer gesendet, das kann man aber glaube ich auch umstellen das du es selber machen kannst

0
Kommentar von miranya
11.07.2016, 15:26

Wie man kann da PayPal nicht auswählen.?

0

Musst zwar 18 sein, aber gut, bei eBay musst du seit paar Jahren nicht mehr die Bank angeben, evtl. beim Registrieren, aber sonst nie wieder, da du ja dafür die IBAN hast und falls du per Überweisung bestellst oder wenn du etwas verkaufst und als Weg "per Überweisung" wählst, dann wird dort halt nur die IBAN(falls Ausland) BIC gebraucht/verwendet.

PayPal ist auch noch eine Zahlungsmethoden aber dafür müsstest du dich bei PayPal registrieren und dann kannste sofort Bezahlen bei eBay.

Bezahlung bei Abholung erklärt sich von selbst...

Hoffe sind genügend Zahlungsinfos für eBay!

Um Sachen verkaufen zu Können, musst du erstmal einen Artikel einstellen und deine Bankdaten *ausführlich* reinschreiben, da bei eBay verkaufen nicht kostenlos ist und dieses Geld wird dir dann vom Konto abgezogen (automatisch).mtl.

Für Einsteiger etwas schwer, aber hoffe verstehst es.

Wenn die Frage eine Ganz andere war,schreib es in die Kommentare da drunter👇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ninamann1
11.07.2016, 15:35

Warum gibst du solche Tips  einem Minderjährigen ? Bei Paypal reagistieren?  Paypal verlangt neuerdings eine Kreditkarte .

paypal ist Finazdienenstleiter mit Banklizenz und berechtigt den Ausweis zu forden

2
Kommentar von LPGamer55
11.07.2016, 16:18

Junnngg! Rascht doch nischt gleisch ausch!:D

Ich habe ihm nur erklärt wie eBay funktioniert und bei PayPal kam man minderjährig rein jetzt nicht mehr, also was hast du zu befürchten? :DD

0

Servus. Du musst aufpassen was das betrifft. Damals hab ich einfach PayPal gemacht des war einfacher. Es könnte sein das ebay.de dir das Konto sperrt. Bei einer Bankverbindung bzw Konto Eröffnung musst du Geburtsdatum angeben, falls da Abweichungen sind könnte es sein das du einfach das Konto gesperrt bekommst. Und dann kommt es auch noch drauf an was deine Bank sagt bei mit ging das damals mit 16 schon aber bei manchen Konten ist das nicht der Fall. Musst halt mal abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Risiko war, Dich mit falschen Daten bei ebay anzumelden.

ebay ist ab 18 Jahre und warum? Siehe Deine Frage; wenn Du schon bei Bezahlung Probleme hast, wie wird es erst bei einem Kaufvertrag aussehen ! Du hast doch gar keine Ahnung davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung