Frage von jannik202, 60

Ebay Betrug (Darf er das)?

Hallo, Ich habe mir gerade erst gestern ein IPhone 6 gebraucht (auf Ebay) gekauft. Ich habe ihm das Geld per PayPal überwiesen, alles war gut soweit. Doch nach etwa 3 Stunden schrieb mich der Verkäufer an. "Leider muss ich ihnen mitteilen, dass ich die falsche Email angegeben habe, deswegen musste ich den Kauf zurückziehen." Das das eine billige Ausrede war, ist mir schon klar gewesen, da das 1. kein Grund ist und 2. er mir einfach die "neue" Email schicken könnte. Ja, ich könne auch einfach das Geld per PayPal zurückverlangen aber die Frage ist ab er das überhaupt nach dem Kauf machen darf??Ich habe schließlich schon bezahlt. Uns ist wichtig, dass wir das Iphone bekommen.

Antwort
von Dog79, 31

Mir wäre es zu blöde mich mit solch dubiosen Vögeln zu streiten....
Geld zurück und wo anders kaufen und gut.

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 12

Melde nach 4 Tagen einen nicht erhaltenen Artikel. Dann bekommt er wenigstens einen Mangel in sein Profil und Du bekommst von PayPal das Geld zurück. Wenn er nicht in der Lage ist, seine Daten bei ebay und PayPal richtig zu verwalten, ist das nicht Dein Problem.
Es liegt natürlich bei Dir, weitere Schritte zu unternehmen. Du könntest mit Hilfe eines Anwaltes den Artikel einfordern. Aber das kostet Nerven, Geld und Zeit. Bis das entschieden ist, ist das Handy veraltet.

Antwort
von danitom, 32

Er hat wahrscheinlich ein wesentlich besseres Angebot erhalten und möchte natürlich mehr verdienen ist doch glas klar.

Erkundige dich doch mal Ebay, kann man anrufen und bekommt immer gute Auskünfte. Ich glaube nicht, dass der Verkäufer eine gute Chance hat.

Antwort
von Rekin2876, 30

Darf er grundsätzlich nicht.

Was wird aber passieren?! Du musst ihn vor Gericht bringen. Bis das dann durch ist vergehen Monate. Sofern du kein Rechtschutz hast, kostet es dich auch Geld.

Mein Rat. Sofern du die Möglichkeit hast, hol dir das Geld zurück und fertig.

Erspart dir auf Dauer Geld, Zeit und Nerven.

Gruß

REK

Antwort
von Brainus, 31

vergiss es, es macht keinen Sinn darüber zu streiten.
Kauf dir ein gutes Chinahandy und keinen gebrauchten AppleKram.

die sind günstiger und reichen allemal aus.

www.chinahandys.net (z.B. Xiaomi Redmi Note 2, das hab ich mir z.B. gekauft, ähnlich groß wie das 6er)


Antwort
von Melhoran, 30

Nein darf er nicht.
Du könntest damit zur Polizei gehen und ihn anzeigen...

Kommentar von dresanne ,

Das ist keine strafbare Handlung.

Kommentar von Melhoran ,

doch sowas zählt sozusagen als betrug

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community