Frage von eldiablo85, 28

Ebay Artikel zurückgenommen aber defekt angekommen?

Hallo zusammen.

Folgendes Problem:

Ich habe bei Ebay einen gebrauchten Modellhubschrauber verkauft. Da ich mich mit dem Zeug nicht gut auskenne habe ich ihn ausdrücklich als Defekt verkauft und dies auch mehrmals deutlich gemacht. Er war aber komplett zusammen gebaut mit Elektronik und allem.

Da der Käufer scheinbar des lesens nicht ganz mächtig war (und er tatsächlich nicht fliegt) hat er ihn reklamiert und ich hab ihn zurückgenommen, was ich ja normal nicht muss als Privatverkäufer.

Als das Paket dann aber ankam war nicht der Heli Drin sondern nur Teile. Also es ist schon noch der ganze Heli sagt mein Kumpel der die Dinger fliegt, der Käufer hat ihn aber teilweise zerlegt.

Wie ist da jetzt die Rechtslage? Ein Frechheit ist das schon. Kann ja sein dass er ihn zerlegt hat, nicht mehr zusammen bauen kann und jetzt sagt er fliegt nicht mehr. Kann ich auf Ersatz klagen oder das Ding zur Reparatur bringen und dem die Rechnung schicken? Ob wirklich noch alle Teile da sind kann auch niemand genau sagen.

Was kann ich tun? Was mach ich wenn der behauptet das war schon so?

Antwort
von dresanne, 23

Ich glaube Dir, dass Du Dich da sehr darüber ärgerst, aber es ist für mich unverständlich, dass Du das Teil überhaupt zurück genommen hast. Eine negative Bewertung hättest Du kommentieren können, so dass sie auf den Käufer zurückfällt. Meines Erachtens kannst Du nun kaum noch was machen. Du hast defekt angeboten und defekt zurückbekommen.

Antwort
von Biberchen, 28

du hättest ihn nicht zurück nehmen sollen! Du hast ihn als defekt verkauft und einen defekten zurück bekommen. Es gibt kein "fast defekt" oder "halb defekt". Es wäre das Problem des Käufers gewesen und es ist auch sein Problem wenn er nicht lesen kann. Non hast du die A-Karte und kannst das Teil als Schrott anbieten.

Antwort
von RealBaumMensch, 22

Normaler Weise muss man es innerhalb eines Monats die Sachen wieder nehmen,da der Käufer das Produkt umgebaut/aufgebaut hat ,hat er es beschädigt. Also seine Schuld,du musst ihm eigentlich nichts erstatten..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten