Ebay Artikel ohne Bezahlung versendet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast einen Kazufvertrag gem. BGB mit einem Verkäufer auf der Verkaufsplattform ebay abgeschlossen. Oder was verstehst du an den Worten: "Vielen Dank für Ihren Einkauf und herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Gebot ..." nicht?

Handelt es sich um einen gewerblichen oder privaten Verkäufer?

Ich vermute, dass es ein gewerblicher Verkäufer ist. In diesem Fall kannst Du ohne Angabe von Gründen den Kauf widerrufen.

Wenn es ein privater Verkäufer ist, musst Du bezahlen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haikoko
02.05.2016, 21:16

Und wieso meinst Du, dass Du berechtigt bist auf der Verkaufsplattform ebay zu handeln?:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

7
Kommentar von CodeExtreme
02.05.2016, 23:45

Nach §116 Satz 1 BGB fehlt es dir zudem am sog. Rechtsbindungswillen. D.h. Du hattest nicht die Absicht das Angebot anzunehmen, wodurch der Kaufvertrag nichtig ist.

1

Wenn du das storniert hast kommt nix mehr ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung