Frage von Ajnabi4998, 97

EBay anmelden minderjährig?

Könnte man sich bei EBay anmelden wenn man 17 ist und was etwas bestellen?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 24

Wenn Du Dir einen ebay-Account zulegen würdest, wäre Dein Handeln gegenüber ebay, Deinem Vertragspartner für den Nutzungsvertrag, vertragsbrüchig:

http://pages.ebay.de/help/policies/user-agreement.html#anmeldung

§2 Anmeldung und eBay-Konto

2. Die Anmeldung ist nur juristischen Personen, Personengesellschaften und
unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen erlaubt. Insbesondere
Minderjährige dürfen sich nicht für die Nutzung der eBay-Dienste anmelden.

Und da ebay Hausrecht hat, kann das durchaus eine lebenslange Sperre für Dich als Person bedeuten.

Kaufverträge auf der Verkaufsplattform ebay werden zwischen Käufer und Verkäufer gem. BGB geschlossen. Und auch da hast Du schlechte Karten. Deine Erziehungsberechtigten können diese Kaufverträge jederzeit widerrufen.

Kommentar von Darkmalvet ,

Fast richtig, bis auf dass es im Internet kein Hausrecht gibt.

Ebay würde diese Sperre somit nicht auf einem Gesetz begründet realisieren, sondern auf der administrativen Hoheit über seine Server begründet.

Das macht ein himmelweiten Unterschied, denn bei einem Hausrecht wäre die Umgegung der Sperre eine strafbare Aktion vor der der Staat schützt, aber bei der Administrativen Hoheit nur eine Technische Hürde die Ebay errichten muss.

Da eindeutig letzterer Fall gilt, kann sich der Fragesteller somit mittels eines zweiten Vornamen oder aber nach einer Heirat mit Namensänderrung und nach Vollendung des 18. Lebensjahres ein neues Konto anlegen, welches nicht von der Sperre betroffen wäre

Kommentar von haikoko ,

Da ebay bei Sperren der sogenannten "Sippenhaftung" den Vorzug gibt, würde ich mich darauf nicht verlassen.

http://pages.ebay.de/help/account/suspended-accounts.html

Hinweis: Wenn Ihr eBay-Konto gesperrt ist, ist es Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushaltes untersagt, neue eBay-Konten bei eBay anzumelden oder über andere vorhandene Konten Gebote abzugeben bzw. Artikel auf eBay zu verkaufen.

Der ebay-Kunde hat mit der Anmeldung die (wahrscheinlich ungelesenen) AGB mit der Erwähnung, dass die ebay-Grundsätze Bestandteil der AGB sind, akzeptiert (ich hatte sie mir Anno Piefendeckel bei meiner Anmeldung sogar ausgedruckt).

Von einem Prozess / Gerichtsurteil gegen diese sogenannte Sippenhaftung ist mir bisher nichts bekannt, geschweige von einem erfolgreichen, der dem Kunden einen dauerhaften ebay-Account gewährleistet.

Antwort
von Branko1000, 41

Nein darfst du nicht, da du Ebay ab 18 Jahren bist und vorher darfst du nicht bestellen, lass das deine Eltern machen.

Expertenantwort
von Darkmalvet, Community-Experte für Internet, 29

Können ja, allerdings ist es gegen die AGBs und wenn Ebay das mitbekommt dann wird dein Konto gesperrt und du musst dir mit 18 einen anderen Namen einfallen lassen also z.b.  zweiten Vornamen nehmen für ein neues Konto.

Strafbar ist es nicht sich ein Konto mit falschem Geburtstag zu machen, aber bedenke, wenn du nicht bezahlst, dann kann dir das alles als Betrug ausgelegt werden, solange du jedoch alles bezahlst bist du rechtlich auf der sicheren Seite, sollte dich der Verkäufer jedoch reinlegen oder sollte irgendwas schieflaufen hast du mit deinem Fake Konto keinen Ansprechpartner.

Ob du das Risiko eingehen willst oder nicht und die eventuelle Sperre riskieren willst (ich weis ja nicht ob du noch ein zweiten Vornamen für ein neues Konto hast) ist deine Sache, aber ich rate dir davon ab und würde dir raten deine Eltern zu bitten das mit der Bestellungs zu machen

Antwort
von blackforestlady, 26

Wenn Du Dich schon bei Amazon angemeldet hast, dann hast Du schon eine Straftat gemacht, genauso wenn Du das bei Ebay machen würdest. Wenn das herauskommt, dann bekommen Deine Eltern mächtig Ärger. Auszug aus den AGBs von Amazon.  MINDERJÄHRIGE Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.
Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.



Kommentar von Ajnabi4998 ,

Ich hab nicht gesagt das ich mich bei Amazon angemeldet habe ich weis nur das es da geht !!!!

Kommentar von Darkmalvet ,

Es geht zwar und ist auch nicht strafbar, aber du riskierst gesperrt zu werden und nie wieder mit deinem Namen ein Konto anlegen zu können.

Wenn du einen zweiten Vornamen hast oder vor hast zu heiraten, dann kann es dir egal sein, weil du dann doch weitere Namen in aussicht hast, sonst lass es lieber

Kommentar von Darkmalvet ,

Wenn Du Dich schon bei Amazon angemeldet hast, dann hast Du schon eine Straftat gemacht

Warum erzählt ihr solche Unwahrheiten ?

Es ist zwar gegen die AGBs von dem Anbieten und man kann dafür gesperrt werden und eine erneute Registrierung kann verweigert werden, aber man macht sich nicht strafbar, wenn man sich bei Ebay oder Amazon oder sonstwo mit falschem Geburtsdatum anmeldet

Weder sind die falschen Angaben strafbar, noch die Tatsache, dass man zu jung ist, denn es gibt kein Straftatbestand dafür etwas zu tun, wofür man noch zu jung ist

Antwort
von Shany, 40

NO WAY erst ab 18J

Kommentar von Ajnabi4998 ,

Ok bei Amazon geht es

Kommentar von Shany ,

Ja nicht da;-)

Kommentar von Ajnabi4998 ,

Ja danke aber 💪🏽

Kommentar von Shany ,

Immer gerne:-)

Antwort
von Dontknow0815, 37

Nope deine Geschäfte sind dann nichtig.

Antwort
von Lavendelelf, 33

Laut AGB von ebay erst ab 18 J. möglich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community