Frage von X123X, 83

Ebay - Preisvorschlag angenommen schon Kaufverpflichtung?

Hallo zusammen,

habe über Ebay einem Käufer einen Preisvorschlag gesendet, dieser hat ihn auch angenommen.

Habe es mir bzgl des Artikels aber anders überlegt. Habe ich den Artikel jetzt schon verbindlich gekauft?

Weil abgeschlossen ist die bestellung ja nicht, habe ja nichts bzgl Zahlungsweisen etc. durchgeführt.

Wie sieht die Lage da aus. Kann ich einfach nicht reagieren und das ganze wird automatisch storniert oder habe ich da jetzt schon eine Verpflichtung?

Danke für Eure Hilfe.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 45

Natürlich bist Du nun einen gültigen Kaufvertrag eingegangen:

http://pages.ebay.de/help/sell/best-offer.html

Gegenvorschläge

  • Wird ein Preisvorschlag von Ihnen abgelehnt und ist der Käufer dazu
    berechtigt, weitere Preisvorschläge abzugeben, können Sie diesem Käufer
    einen eigenen Preisvorschlag senden. Dieser Preisvorschlag muss über dem
    abgelehnten Preisvorschlag und unter dem Sofort-Kaufen-Preis liegen.
  • Wenn Sie einen Gegenvorschlag senden und der Käufer nicht innerhalb von
    48 Stunden bzw. vor dem Angebotsende antwortet (je nachdem, was zuerst
    eintritt), verfällt der Gegenvorschlag automatisch.

Das ist doch unmißverständlich

Kommentar von haikoko ,

Solltest Du jetzt der Käufer ein, weil in Deiner Frage doch Verkäufer und Käufer vertauscht wurden, wurde der Kaufvertrag ebenso unmißverständich abgeschlossen:

http://pages.ebay.de/help/buy/best-offer.html

Rechtliche Tipps und Informationen

  • Wenn der Verkäufer Ihren Preisvorschlag akzeptiert, sind Sie verpflichtet, die Transaktion abzuschließen.
Antwort
von Lohengrimm, 58

Ja, Kaufvertrag ist (durch das Akzeptieren des Vorschlags durch den Verkäufer) zustande gekommen. Ich glaub, das steht beim Preisvorschlag aber auch nochmal explizit dabei, dass das so ist. 

Antwort
von WosIsLos, 38

Nur der Käufer kann einen Preisvorschlag machen, nicht der Verkäufer.

Antwort
von Midgarden, 48

Du hast gekauft, sobald Dein Vorschlag angenommen wurde

Antwort
von DANNYNATION, 50

Ja, du bist mit der Akzeptierung einen Kaufvertrag eingegangen. 

Antwort
von Carlystern, 32

Ja du hast einen verpflichtenden Kaufvertrag abgeschlossen und musst zahlen. Mit Abgabe des Preisvorschlages hast du dein Interesse an dem Artikel bekundet.

Antwort
von dresanne, 27

Sag mal, wozu gibst Du denn sonst einen Preisvorschlag ein? Du machst den, um genau zu diesem Preis kaufen zu wollen. Das steht auch bei der Abgabe des Preisvorschlages dabei.

Antwort
von 1992peggy, 30

Herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Angebot gemacht, Angebot angenommen, Handel ist perfekt. Bitte gehen Sie jetzt zur Kasse.

Vorher überlegen was man macht und oder fragen, nicht erst handeln und dann fragen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten