Ebay - Artikel Rückgabe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Du kannst eh nur zurücksenden, wenn Du per Paypal bezahlt hast . Wenn Du per Überweisung bezahlt hast, nur, wenn der Verkäufer damit einverstanden ist, anderenfalls kann Dir da Ebay auch nicht helfen, da es eben per Überweisung statt fand und es nur per Paypal-Bezahlung den Käuferschutz gibt.

Das Du erst in 10 Tagen eine Antwort bekommst, das ist die Antwort von Ebay, da der Verkäufer 10 Tage Zeit hat zu Antworten und dann musst Du Dich wieder an Ebay wenden, wenn er sich nicht gemeldet hat, damit Du einen Fall eröffnest-falls Paypal-Zahlung und das ist auch auf jeden Fall anzuraten.

Wenn der Verkäufer so und so einverstanden ist, das Du zurück sendest, dann kommt es drauf an, ob Du selber den Rückversand bezahlen musst oder der Verkäufer die Kosten übernimmt. Wenn er sie übernimmt, bekommst Du von ihm per e-mail einen Rücksendeschein, der bereits frankiert ist.

Wenn im Rückgaberecht steht innerhalb von 14 Tagen, dann must Du schauen, denn wahrscheinlich wird dann der Verkäufer die Kosten nicht übernehmen. Du füllst dann ganz einfach einen DHL-Schein oder einen Hermes Schein o.ä. aus und versendest es auf Deine Kosten.

Wenn Du es einfach so versendest, also , das den Versand der Empfänger bezahlt und dies ist nicht so, kommt das Paket zurück und Du musst auch noch Strafporto bezahlen.

Warte auf jeden Fall mit dem Rückversand bis Du Antwort hast von dem Verkäufer, damit geklärt ist, wie Du wieder zu Deinem Geld kommst.

Der Anbieter scheint ja nicht wirklich sehr vertrauenswürdig, wenn die Beschreibung des Artikels schon nicht stimmt. (Wegen der Geldrückgabe!!)Auf der anderen Seite hättest Du den Artikel genommen, wenn er Dir vom Preis her was nachgelassen hätte, also kann er nicht so schlimm ausgesehen haben.

Der Verkäufer muss ja innerhalb 10 Tagen antworten. Wenn nicht, eröffnest Du eh einen Fall - falls Du per Paypal bezahlt hast. Anderenfalls antwortet der Verkäufer ja und Du kannst es mit ihm klären, wegen dem Rückversand und wann Du Dein Geld zurück bekommst.

 Es gilt der Stempel wann Du die Ware zurück versandt hast und die steht ja dann auf dem Beleg und ist ja dann innerhalb 14 Tagen.

Liebe Grüsse!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msschnuggi
01.07.2016, 14:22

Vielen lieben Dank für die ausführliche Antwort :)

Na gott sei Dank haben wir das mit Paypal bezahlt. Dann warte ich einfach mal bis Antwort kommt und dann schau ich weiter.

Also ein großes Dankeschön nochmal :)

0

Hast du bei einem privaten Verkäufer gekauft, oder bei einem Händler?

Gibt es ein Widerrufsrecht?

Möchtest du einen Sachmangel reklamieren (Zustand nicht wie beschrieben), oder den Kauf wegen Nichtgefallens widerrufen?

Ein von dir erwähntes Rückgaberecht gibt es übrigens nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msschnuggi
01.07.2016, 13:28

Vielen Dank erstmal dafür :)
Allerdings weiß ich immer noch nicht so ganz was gemeint ist. Für mich sieht es so aus, als wäre das ein Angebot für die Großfilialen, wie sie eine Rückgabe für Ihre Kunden vereinfachen können.
Bei uns war leider kein Retourenlabel mit dabei.
Im Kundenservice braucht man gar nicht erst anzurufen, komischerweise sind da IMMER alle Mitarbeiter beschäftigt.

0