Frage von Fragmatiker, 132

EaseUs Partition Master. Habe mit erwähntem Programm mein Laufwerk C:\ um 100GB verkleinert um dann eine neue Partition zu erstellen, warum kommt Warnmeldung?

Hallo zusammen. Wie oben kurz formuliert habe ich mit Partition Master mein Laufwerk C.\ um 100GB verkleinert um danach eine neue Partition zu erstellen. Ziel war es zusätzlich zu Windows 7 parallel Windows 10 zu installieren. Jedoch habe ich nach der Verkleinerung nun unbenutzte 97GB frei die ich weder mit C:\ zusammenführen noch mit denen, wie ursprünglich gedacht, eine neue Partition erstellen kann. Bei dem Versuch eine Neue Partition zu erstellen bekomme ich Folgende Fehler/Warnmeldung: "Bitte die vorhandene primäre partition in logische partition umwandeln." Erwähnenswert ist vielleicht noch das die frei gewordenen 97GB den Status: "Keine" haben und vom Typ: "Logisch" sind und nicht Primär wie C:.

Bin über jede Hilfe dankbar mfg Fragmatiker

Edit: Solved!

Es lag daran das ich bereits 4 primäre Partitionen hatte und meine ?Festplatte? anscheinend nur max 4 unterstützt. Habe eine Partition gelöscht und danach hat es funkioniert. :)

Antwort
von Eruptk0nZ, 132

Warum erstellst du die Partition nicht mit dem Festplattendienstprogramm?

Kommentar von Fragmatiker ,

Um ehrlich zu sein Wusste ich nicht das Windows 7 bereits ein Programm integriert hat aber ist nun ja auch egal. Mir geht es Primär darum die knapp 100GB zu "retten" und wenn möglich aus denen doch ne neue Partition zu erstellen

Kommentar von Eruptk0nZ ,

Funktioniert es nicht mit dem integrierten? Das könntest du ja mal versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community