Frage von Maul1995, 139

E60 530d zieht nicht mehr?

mein Kumpel hat n kleines Problem mit sein 530d und zwar wenn er kalt ist Zieht er Ganz normal auf 140 und dann geht nichts mehr ... wenn er wärmer wird geht er blos noch 100 120 ... von 0 biss 100 /140 Zieht er wie immer nur eben nicht schneller ...

die Gänge schlagen dementsprechenden auch rein ( Automatik )

Antwort
von Alpino6, 105

Es gibt ein Motoren Öl das speziell für Diesel ruspartickelfilter entwickelt und freigegeben ist.

Ist dieses Öl nicht in deinem Motor,besteht die Gefahr das der Partikel Filter zu geht.Die Folge wäre das der Computer auf notprogramm schaltet.

Das gleiche Macht der Computer auch Wen der Reifen Luft Druck zu weit sinkt.

Gruß Jürgen

Kommentar von Maul1995 ,

wegen nen Öl nimmt er nicht so die Leistung ... bzw wenn der Filter dicht wäre biss 140 zieht er ja sauber durch  0-100 bleibt auch gleich .. 6,9 sek --

Kommentar von Alpino6 ,

Nicht durch das Öl regelt er ab,sondern durch das Not Programm das entsteht Wen der Partikel Filter zu ist.(durch ein falsches Öl)

Je nach Computer Not Programm regelt jeder Autohersteller seine Höchstgeschwindigkeit anders ab und hat nix gar nix mit der Beschleunigung zutun.

Als Beispiel,ein Mercedes Transporter regelt nur weil der Luft Druck (reifen)abfällt auf 80kmh runter.

Das ganze sehe ich als mögliche Fehler Quelle.

Aber es ist ganz leicht herauszufinden,einmal auslesen lassen in der Werkstatt!

Gruß Jürgen

Antwort
von bmw1916, 107

Ferndiagnosen sind oft schwierig. Der Grund für dein Problem könnte im Moment vieles sein. Den meisten Leuten schießen dann beim Diesel öfter defekte Turbolader durch den Kopf.

Kommentar von Maul1995 ,

mh ja ist es mir an anfang auch aber er Zieht ja an anfang ... haben jetzt n filter bestellt ... mal sehn was rauskommt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten