Frage von Sabius269, 82

E10 in vw Polo?

Habe E10 in meinem VW Polo 9n1 Bj 2001 Higline getrankt eine komplette füllung ... Ist das schlimm ?

Antwort
von BEAFEE, 50

Baureihen VW Golf/Bora, Lupo, Polo und Touran aus den Jahren zwischen
2001 und 2006 sollen laut Hersteller nicht uneinschränkt für den E10
Kraftstoff geeignet sein.

Ich würde so schnell wie möglich Super plus nachtanken...

Antwort
von checkpointarea, 27

Lass Dich nicht verrückt machen, da passiert gar nichts, bei einer einmaligen Tankung erst recht nicht. Nur wenn man bei einem Fahrzeug, dessen Dichtungen den erhöhten Alkoholgehalt von E10 nicht vertragen, für eine längere Zeit E10 tankt, könnte es Undichtigkeiten geben, aber das ist bereits der Extremfall.

Antwort
von GravityZero, 37

http://www.volkswagen.de/content/medialib/vwd4/de/misc/E10_Informationen/negativ... Nein, der Wagen ist nicht dafür geeignet. Entweder gehst du das Risiko ein und tankst sobald ein wenig verbraucht ist e5 nach, oder lässt es abpumpen. Wie viel hast du getankt?

Antwort
von mirolPirol, 52

Ob dein Polo E10-Kraftstoff verträgt kannst du googeln. Falls nicht, dann riskiest du, dass sich einige Dichtungen der Kraftstoffleitung auflösen, brüchig und undicht werden. Das passiert nicht sofort, kann aber dramatisch enden - bis zum Abfackeln des Fahrzeugs.

Antwort
von Elfi96, 46

https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/falschtanker.aspx

Frage in deiner Fachwerkstatt nach, ob dein Auto die Spritsorte verträgt, ehe du den Sprit durchs Starten in die gesamte Anlage spülst. LG 

Antwort
von fragenbuch, 36

Wenn es kein Benziner ist, kannst du auch kein E10 tanken. Eine Lisdte der Autos mit E10-Verträglichkeit findest Du hier: http://www.volkswagen.de/de/misc/E10_information.html

Antwort
von Antitroll1234, 36

..schlimm nur dann wenn es ein Diesel ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten