Frage von Tigrex, 123

E Zigaretten Newbie sucht Hilfe bei TC dampfen! Warum bleibt die Temperatur bei 25 Grad stehen?

Habe mir eine smok Micro one gekauft und habe beim tc dampfen manchmal eine Echtzeit Temperatur stehen , so 120-150 grad und manchmal bleibt erster bei 25 grad stehen ohne sich zu ändern ...

Woran liegt das ? Was läuft schief ?

Antwort
von Keen87, 62

Ich kenn die Box nicht direkt. Vielleicht schaust du dir nochmal ein Review dazu auf YT an. Du kannst ja angeben bis zu welcher Temp du maximal dampfen möchtest, evtl steckst du in den Einstellungen dazu? Hast du den passenden Coil zur entsprechenden Tempmodi? Läuft der Powermode ohne Probleme? Ansonsten an den Verkäufer / Hersteller wenden und reklamieren.

Antwort
von Keen87, 74

Sicher das die nicht bei 25Watt steht? Du kannst ja zwischen TC und Power mode wechseln.

Kommentar von Tigrex ,

Ja, das weiß ich , Moment , laden mal ein Bild hoch .

Antwort
von Tigrex, 49

Habe die Lösung gefunden ...

Hing mit dem Widerstand zu tun ,

Was genau gibt diese Temperatur an?

Und wie wichtig ist der Widerstand ?

Bzw. Was genau habe ich von dieser Einstellung des Widerstands ?

Kommentar von Keen87 ,

Das sind Sachen, mit denen man sich eigentlich vorher auseinandersetzt. Ich versuchs mal einfach zu halten. Je mehr Watt umso mehr Dampf. Angenommen du bist mit 20 Watt nicht zufrieden, teste dich hoch auf z.b. 30 Watt.

Schön wenn du dann zufrieden bist, kann aber sein das deine Coil das nicht mitmacht. Verdampft das Liquid zu schnell, oder es fliesst nicht genug nach, schmort dir die Watte in der Coil. Passiert das einmal zu lange, kannst du die wegschmeissen.

Damit das möglichst nicht passiert, wurde die TC eingeführt. Die misst nicht direkt die Temperatur sondern errechnet diese auf Veränderungen des Widerstandes. Angenommen deine Coil hat 0,5Ohm. Wird diese zu heiss, dehnt sie sich aus, dadurch ändert sich der Widerstand. Das merkt die TC und regelt automatisch die Watt runter, um die gewünschte Temperatur zu erhalten. Das merkst du bei einem längeren Zug, wenn plötzlich weniger Dampf kommt. Damit wird verhindert das die Watte kokelt, mehr macht die TC nicht.

Umso niedriger der Widerstand, umso schneller kann der Strom fliessen, damit wieder mehr Dampf. Wobei man mit entsprechender Hardware auch mit höherem Widerstand viel Dampf erzeugen kann.

Antwort
von Tigrex, 43

Bilder werden leider immer zu groß zum hochladen , Aber ich kann versichern das dort 25 grad Celsius steht ...

Gestern nich stand wie in Echtzeit was von 120-150 grad da die sich alle Nase lang beim ziehen aktualisiert haben .

Kommentar von Rene0910 ,

du musst den Wiederstand arretieren fürs tc dampfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten