Frage von InfrarotheizungBusiness Profil - Light, 836

E-Zigarette, wer hat längere Erfahrung?

Hat jemand Tips zum Gebrauch von guten E- Zigaretten und Liquids? Ist schon jemand durch die EZigarette zum Nichtraucher geworden?

Antwort
von Tiveman, 647

Ich dampfe seit fast 3 Jahren und habe vorher 15 Jahre geraucht.

Die Frage "ob schon jemand Nichtraucher geworden" ist, ist teilweise obsolet und nicht ganz eindeutig. Die meisten Dampfer Rauchen keinen Tabak mehr. Die meisten steigen von einem auf den anderen Tag um, aber die wollten auch wirklich mit dem Tabak aufhören.

Dann ist die Frage, Nichtraucher ? Also ganz ohne und so ?

Naja also das hatte ich eigentlich vor aber die E-Zigarette gefällt mir und daher bleiben die meisten Ex-Raucher aka Dampfer dann auch irgendwie beim Dampfen. Es gibt aber auch einige (schätzung etwa 3%) die dann Komplett aufhören nach einer Weile.

Ich betone nochmal : Die E-Zigarette ist keine Wunderkur sondern eine Alternative. Damit man mit der E-Zigarette Erfolgreich den Tabakstopp schafft braucht man wirklich die ernsthafte Absicht keine Zigarette mehr anzufassen. Dann ist das relativ einfach so lange man ein adäquates Gerät hat.

Für mehr Infos kannst mal die Webseite hier durchstöbern, da gibts zu vielen Themen rund ums Dampfen viel Info.

http://esmoketips.com/

Antwort
von Helmi123, 706

Ich rauchte fast 40 Jahre lang. Morgen werden es 300 Tage, dass ich vom Rauchen weg bin und nur noch dampfe.

Wichtig ist für den Umstieg, dass Du immer dampfen kannst, also brauchst Du schon mal zwei Geräte (was machst Du sonst, wenn der Akku leer ist oder der Verdampferkopf defekt ist - der ist ein Verschleißteil)?

Zu Liquids gebe ich keine Empfehlung ab, die Geschmäcker sind ja verschieden.

Allerdings rate ich Dir zum Selbstmischen. Das ist nicht schwer und viel billiger als fertige Liquids.

Antwort
von Rene0910, 685

Ich hab mal stark geraucht aber nur noch e Zigarette. Ich dampfe sub ohm mit 3 mg Nikotingehalt.Selber mischen kann ich nur empfehlen aus Preisgründen.Und so weisst du was du dampfstIch würde nen istick Tc 60 + Melo 2 als Einsteiger Set empfehlen. Ist ne Sub Ohm Dämpfe.Das heisst du brauchst dafür einen ungeschützten und hochstrom fähigen Akku.

Antwort
von jaccoxd, 564

Jaaa hier rauche seid 6 Monaten e Zigarette mit 3mg Nikotin Gehalt, geh aufjeden Fall in ein Store rein und lass dich ordentlich beraten es ist einfach ein geiles Gefühl nicht mehr zu rauchen , man schmeckt wieder was die Lunge wird frei und man fühlt sich besser und hat überhaupt kein lungenschmacht mehr nach Kippen

Antwort
von michi57319, 581

Ich habe 30 Jahre lang geraucht, dann mittels Hypnose kalt entzogen und auch kein Bedürfnis mehr nach einer Zigarette. Wohl aber nach dem Nikotin. Da ich mir zu Raucherzeiten schon eine Dampfe gekauft hatte, habe ich die wieder aktiviert und nutze sie auch seit November 2014.

Der Nikotingehalt sinkt kontinuierlich. Das Dampfen an sich macht mir aber so viel Spaß, daß ich es vermutlich auch dann noch mache, wenn ich bei Null angekommen bin.

Antwort
von king557, 642

Ich bin seit 6 Monaten durch dir E-zigarette nicht Raucher geworden. Ich empfehle dir Frucht Aromen, Apfel und Himbeere dampfe ich zur Zeit am meisten :)

Als Gerät empfehle ich dir die EgoOne, mit so billig teilen schafft man den Umstieg nur schwer. Lass dich am besten im offline Shop beraten oder geh ins Forum, dort findest du auch extrem viel Hilfe - e-rauchen-forum.de heißt das.

Viel Erfolg beim Umstieg! Du tust deiner Gesundheit und deinen Mitmenschen was gutes :)
Gut Dampf!

Antwort
von ninamann1, 576

Ja ich , 

Ich habe über 30 Jahre stark geraucht 

Dann kam die  E- Zigarette . Ich habe anfangs mit hohem Nikotingehalt gedampft . 

Jetzt dampfe ich schon seit gut 3 Jahren ohne NIkotin

Antwort
von sojosa, 43

Keine Ahnung, hab ich nie probiert. Hab einfach aufgehört mit dem Rauchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten