Frage von giovanni1337, 46

E Zigarette ohne Liquid geraucht?

Hallo,

heute kam mein verdamptfer tfv8 an. Ich habe leider dummerweise 3 sekunden lang komplett ohne liquid gezogen. Es hat höllisch verbrannt geschmeckt und ich hab kopfschmerzen bekommen. Nun stinkt der Kopf nach verbranntem. Habe aber nur 1 x 3 sekunden lang gezogen.

Kann der verdampfer schon jetzt hinsein?

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss & e-zigarette, 27

Hallo,

zu Deiner Frage:

E Zigarette ohne Liquid geraucht?
Ich habe leider dummerweise 3 sekunden lang komplett ohne liquid gezogen. Kann der Verdampfer schon jetzt hinsein?

NEIN. Dein Verdampfer wird keinen Schaden genommen haben. Lediglich der Verdampferkopf (Coil), den hast Du durchgebrannt.

Den Geruch und Geschmack bekommt man nur langsam aus dem Gerät. Der Geruch ist zu penetrant. Am besten das Gerät auseinanderbauen und kräftig mit klarem Wasser reinigen. Dann das Gerät gründlich trocknen.

Anschließend einen neuen Verdampferkopf einschrauben und schon gehts weiter....

Ich empfehle immer niemals ohne Liquid zu dampfen, rechtzeitig nachzufüllen und immer nach dem auffüllen min. 10min. warten. Es scheint kaum Jemand zu lesen.

Gruß, RayAnderson  😏

Kommentar von RayAnderson ,

Ich hoffe mein Beitrag war hilfreich, so dass Du Dein Problem lösen konntest.

Antwort
von Bethesta, 31

Hallo,

Ja du hast damit die Watte angekokelt und der Kopf ist hin. Du musst den Verdampferkopf wechseln oder auf die Selbstwickeleinheit umstellen und selbst wickeln. 

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Antwort
von Lenoax, 33

Jain. Versuche ihn mal aus zu spülen und lasse ihn dann trocknen. Fülle ein bisschen Liquid ein und wenn es dann nach ein paar Zügen immer noch verbrannt schmeckt solltes du ihn vllt wechseln

Antwort
von Nemesis900, 28

Der Verdampfer selbst nimmt dadurch keinen Schaden. Was aber hinüber sein wird ist der Verdampferkopf bei dem du die Watte abgefackelt hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community