Frage von Timm010892, 188

E zigarette kokelt?

Meine E Zigarette kokelt seit heute, folgendes Problem, gestern war mein Liquid ziemlich leer, hab trotzdem weiter gezogen und irgendwann hab ich pur leer gezogen .. der Geschmack war.. nur sterben ist schöner..

Hab natürlich direkt den Verdampferkopf gewechselt aber es schmeckt immernoch kokelig.. ich bin leicht verzweifelt.. kann das an der Wendel liegen? Am Liquid bestimmt nicht..

Antwort
von Tiveman, 82

Ja das wird an liquid resten liegen.

Du kannst das Teil auseinander bauen, den Verdampfer beiseite legen und alles andere mit Wasser abwaschen. Aber bitte den Verdampfer nicht waschen, der muss sonst ewig lange trocknen und tut dem auch sonst net so gut.

Antwort
von Slackware, 110

Du hast dir den Verdampfer verkokelt. Wenn du den gewechselt hast, kann es sein, dass noch ein bisschen Geschmack da ist, der sollte nach ein paar Zügen mit frischem Verdampfer und neuem Liquid aber weggehen. :) 

Kommentar von Timm010892 ,

Es war am Anfang ganz gut und dann kam quasi 50 Züge später dieser penetrante Geschmack durch.. 

Antwort
von Brate85, 64

Verdampfer komplett auseinander bauen und reinigen. hier gibts tips: www.verdampfer-test.de/verdampfer-reinigen/

Antwort
von MikoTv, 114

Einfach paar mal dran ziehen oder mal sauber machen.

Antwort
von acoincidence, 95

Alles ist möglich. Ohne Bezeichnung der ezig wird es aber sehr schwer die Kristallkugel zu befragen. 

Kommentar von Timm010892 ,

Das ist n iStick 60 mit Sub Tank von kangertech

Kommentar von acoincidence ,

Ok. Wenn du jetzt noch deine Watt / Temperatur / Coil Einstellung genannt hättest müsste ich jetzt nicht soviel tippen. 

Ein neuer verdampferkopf ist Pflicht ok. Wie hast du ihn befüllt ? In der Anleitung vom sub Tank steht das der Kopf vor dem Einbau innen mit liquid betropft werden soll quasi innen direkt auf die Wicklung und auf die innere Dichtung zum Luftrohr und ich würde den neuen Verdampferkopf mindestens 15 min. Stehen lassen. Und auf 15 Watt eindampfen. 

Die Watt Einstellung ist bei mir 20 bis 21 Watt je nach Jahreszeit. 

Wieviel Watt dampfst du ?

Kommentar von Timm010892 ,

Dampfe jetzt im Moment auf 20. Den Abend wo ich das Liquid leer gezogen hatte noch auf 30, mir kommts so vor als ob es mit 20 Watt besser funktioniert im Moment. Aber vor dem Leer ziehen (nur sterben ist schöner als dieser Geschmack) hat das auch Fehlerfrei funktioniert 

Kommentar von acoincidence ,

Zuviel Watt. Bei 30 Watt muss man wie ein bekloppter ziehen damit genug kühle Luft duch den Verdampfer strömt.

Klar schmeckt das unangenehm.
Du hast ein baumwollverdampfer der das liquid verdampft. Wenn das liquid alle ist dann verbrennt die Baumwolle. Logisch.

Hoffentlich hast du den ersatzkopf nicht auch schon sofort versaut.

Kommentar von acoincidence ,

Ich finde die richtige WattEinstellung ist die in der das knistergeräusch leiser wird beim Ziehen. Schwer zu beschreiben.

Antwort
von Papiertonne123, 77

is wohl die dichtung mit geschmolzen, deswegen steht ja extra drauf nicht leer anfackeln, oder zu lange auf den anknopf drücken.

Kommentar von Timm010892 ,

Naja ist ja nicht extra gewesen. . In dem Fall was tue ich dann? Sag nicht Dichtung wechseln ich kenn mich nicht aus :D 

Kommentar von acoincidence ,

Ich glaube nicht das die Dichtung geschmolzen ist aber es liegt doch ersatzdichtung und Ersatz Glas bei Kanger Verdampfern dabei. Rote und schwarze Dichtungen meistens. 

Antwort
von LeScorpions, 85

Die E-Zigarette einfach mal sauber machen...

Gruß

Kommentar von Timm010892 ,

Ich will nicht dagegen sprechen.. aber kann es verkohlt schmecken wenn die E Zigarette nicht sauber ist? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community