E-Zigarette einstellung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin,

80 Watt sind nur Theorie..

Neben der Leistung (Watt) hat der Akkuträger noch Begrenzungen in der Spannung (Volt) und Stromstärke (Ampere).

Wie ich Deinem Kommentar entnehme verwendest Du einen Widerstand von 1,43 Ohm. Daraus ergibt sich dann folgende Rechnung:

Max. Spannung im Quadrat (sind beim Cuboid 9 Volt) geteilt durch den Widerstand. Oder:

9 x 9 : 1,43 = 56,643...

Ist also ganz normal und ändert sich dann entsprechend des verwendeten Widerstands.

Zum verbrannten Geschmack:

56,6 Watt sind bei dem hohen Widerstand einfach zu viel Leistung. Typisch bei dem Widerstand sind eher 10 - 15 Watt. Da aber jeder seinen eigenen Geschmack hat, sein eigenes Zugverhalten, Air Flow Einstellung usw. kann es auch weniger oder mehr Leistung sein. Musst Du für dich selbst herausfinden, wo es Dir am besten gefällt. Grundsätzlich immer niedrig beginnen und dann langsam erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also erstmal fang an bei 10-20W und steigere dich LANGSAM (sprich in 1-2W-Schritten) zu deiner persönlichen Einstellung. Jenseits von 40W ist in den meisten Fällen recht sinnlos. Was für einen Coil hast du drinn, sprich wieviele Ohm?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bowieknife
03.11.2016, 11:11

hey, danke erstmal :) habe 1,43 Ohm drin. Aber ich würde trotzdem gerne wissen warum es nicht mehr auf die 80 Watt einstellbar ist :/

0

Hallo,

ergänzend, zu dem korrekten Beitrag von uwghh.

Du hast mit einer viel zu hohen Watt Leistung Deinen Verdampferkopf (Coil) geschrottet. Die Watte ist verkokelt, evtl. wurde auch die Wicklung geschädigt.

Deswegen wird Dein Liquid mit diesem Kopf immer verbrannt schmecken, egal welche Einstellung Du nun vornimmst.

Der Kopf muss ausgetauscht werden. In welchem Leistungsbereich Köpfe genutzt werden solten, steht auf jedem Kopf eingelasert.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bowieknife
07.11.2016, 20:17

da hätte ich gleich noch eine Frage... ich habe mir nun eine etwas bessere e- zigarette zugelegt und habe heute das erste mal Liquid gemischt. Mir wurde gesagt ich sollte doch nach dem mischen ca 3 Tage warten. Habe es jetzt aber aus Ungeduld schon getestet und es schmeckt eher unangenehm... kann es daran liegen dass ich nicht gewartet habe? 

Danke im Voraus,

Gruß bowie 

0

Was möchtest Du wissen?