Frage von Katashi2912, 113

E-Zigarette blinkt 5 mal beim Versuch zu rauchen?

Hey,ich habe mir gestern eine E-Zigarette gekauft. Als ich sie dann erstmals benutzen wollte (nachdem ich den Akku geladen und das Liquid eingeführt hatte) begann sie als ich auf den Knopf drückte 5 mal zu blinken und spuckte sozusagen keinen Dampf aus.Wenn ich die untere Hälfte der E-Zigarette abschraube (der Teil mit dem Akku) funktioniert die Bedienung problemlos, d.h. ich kann sie ganz normal einschalten, indem ich 5 mal auf den Knopf drücke und auch wenn sie dann eingeschaltet ist, ganz normal den Knopf gedrückt halten, ohne das er 5 mal aufleuchtet.(d.h. er leuchtet auf, solange ich den Knopf gedrückt halte)Ich hoffe ihr könnt mir evtl. weiterhlefen.

Mfg Katashi

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für e-zigarette, 66

Hallo,

schade, dass Du den Typ Deiner E-Zigarette nicht mitgeteilt hast. Das Blinken bei E-Zigaretten kann je nach Marke und Modell unterschiedliches bedeuten. Das Erste Hilfe findet sich in der Regel in der Bedienungsanleitung.

Es ist eine Fehlermeldung.

Die Symtome deuten auf ein Problem mit dem Verdampferkopf (Coil) hin.

Schraube den Verdampfer noch einmal auf und überprüfe ob der Verdampferkopf korrekt eingeschraubt ist.

Falls das Problem weiterhin auftritt, solltest Du einen Ersatzverdampferkopf einschrauben undes mit dem versuchen.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von uwghh, 69

Moin,

scheint eine Fehlermeldung zu sein. Überprüfe mal, ob der Verdampferkopf richtig eingesetzt ist. Evtl. ist er auch defek oder falsch, dann ersetzen.

Welches Modell ist es? Bei vielen bedeutet 5x blicken Kurzschluss, bzw. Widerstand zu gering.

Antwort
von Ablang, 78

ich hatte das Problem auch. Nachdem man sie das erste Mal einschaltet soll man 10-15 min warten. Ich musste 30 min warten aber dann ging sie.

Kommentar von Katashi2912 ,

okay, vielen dank für die Antwort. Das werde ich mal versuchen.

Kommentar von Katashi2912 ,

Ich hab sie jetzt 30 Minuten lang an gelassen und abgewartet, aber es hat sich leider nichts getan :(

Antwort
von derich1234, 61

Was ist es denn für eine? Vielleicht ist der Verdampferkopf nicht richtig eingeschraubt oder kaputt,wenn du einen ersatzkopf hast,probiere den mal aus! Wenn das dann immernoch nicht geht würde ich sie umtauschen! Das abschalten passiert eigentlich nur bei Kurzschluss,leerem Akku,überhitzung oder wenn du unter dem angegebenem Ohm Limit der Dampfe bist.

Antwort
von Katashi2912, 47

Hey, nachdem ich heute nochmal bei meinem Händler war, um ihn direkt zu konfrontieren, ob etwas mit meiner E-Zigarette nicht stimmt, hat sich herrausgestellt, dass der Tank meines Gerätes einen Schaden hatte. Nachdem dieser ersetzt wurde, funktionierte alles Fehlerfrei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten