Wie verhält sich eine E-zigarette bei Jugendlichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ER WIRD STERBÄÄÄHN !!!

Ne im ernst mal wieder,..... oder was ?

Das war doch nur ein Zug davon. Der Husten kann von sonst was kommen, theoretisch sogar von der E-Zigarette. Er hat aber schienbar nicht inhaliert. Sonst könnte es auf das PG zurückzuführen gewesen sein. Das kratzt nämlich im Hals. Es macht im ürbigen absolut keinen Unterschied für "Husten" ob da nun Nikotin drin war oder nicht.

Trotz allem is die Frage wie auch die Sorge überflüssig. Wenn der von einem Paff sich nen Schaden zugezogen hätte dann wäre ich nämlich schon tot ;D

Ich dampfe den ganzen Tag wie ein bekloppter und mir gehts tausendmal besser, wie als ich noch geraucht habe...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von "nur mal probieren" hat er sich sicher keine bleibenden gesundheitlichen Schäden zugezogen.

Gesund ist so eine E-Dampfe natürlich auch nicht, zudem kommt es noch darauf an, ob das Liquid mit oder ohne Nikotin war.

Den Husten hat er sich mit Sicherheit durch die winterlichen Witterungsverhältnisse geholt.

Trotzdem ist es sinnvoll, weder mit der E-Dampfe noch mit der Zigarette anzufangen - beides fördert die Gesundheit nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch E-Zigaretten sind nicht für Jugendliche geeignet.

Er braucht keine Angst zu haben, dass da etwas passiert ist.

Den meisten geht es anfangs so, dass sie husten müssen. Da wird oft zu lange gezogen oder man muss sich einfach erst daran gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung