Frage von laurasweet03, 81

E-shisha süchtig?

Hallo es hört sich vielleicht ein bisschen blöd an aber ich hab jetzt schon mehrmals e-shisha gedampft (5stk. Leer gemacht) und weil man es mir nicht verkauft habe ich mich heute mit nem freund verabredet der sie mir normalerweise immer besorgt doch er kam nicht! Nach einer stunde ungefähr gab ich die Hoffnung auf und ging nach hause! Ich hab richtig geheult weil ich so sauer war und unbedingt eine wollte. Kann man davon überhaupt süchtig werden weil ja kein Nikotin drin ist oder ist es weil ich mich einfach nur sehr gefreut habe? Jedenfalls was kann ich tun um nicht die ganze zeit so nervös und aggressiv zu sein? Danke im voraus!

Antwort
von Puddingbrot, 50

Es ist so naiv zu glauben, dass dort kein Nikotin drin wäre. Natürlich ist dort auch ein gringer Anteil drin, nur wird er nicht bei den Angaben mit aufgelistet. Und wie dir ja schon bekannt ist, macht Nikotin süchtig.

Kommentar von laurasweet03 ,

Was kann ich dagegen tun?

Kommentar von Puddingbrot ,

Lass es am besten komplett sein, nach spätestens ner Woche sind die Entzugserscheinungen weg, da du ja noch keine Kettenraucherin bist. Nur als Vorwarung E-shisha's sind meistens die Vorstufe vom richtigem rauchen.

Antwort
von WasLederstDu, 31

Rauch lieber normale Shisha. Das ist wenigstens schön und du hast echten Rauch und kein Dampf.

Kommentar von laurasweet03 ,

Ich bin 13

Kommentar von laurasweet03 ,

Und das ist noch schlimmer als shisha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten