Frage von AnastasiaMSP, 42

E-shicha schädlich?

Antwort
von AnastasiaMSP, 14

Eigentlich hatte ich noch ein langen text dahinter geschrieben aber der wird nicjt angezeigt ._. Naja danke an alle ^'^

Antwort
von Sk2710, 24

Ja sicher was denkst du

Antwort
von affelay, 42

Schlimmer als zigerette

Kommentar von ALF55x ,

Schlimmer für die Tabak- & Pharmaindustrie sowie die Tabaksteuer, ok, aber unter dem gesundheitlichen Aspekt ist das grober Unfug!

Bitte einfach mal die wissenschaftliche Faktenlage beachten, nicht nur irgendwelche Propaganda-Meldungen die nur Panikmache ohne die geringsten Belege betreiben!

Das Schädliche an Zigaretten sind die Verbrennungsprodukte - E-Zigaretten produzieren aber nur Dampf aus wenigen Stoffen die alle weitgehend harmlos sind, selbst Nikotin ist in der verwendeten Dosierung in etwa so schädlich wie Koffein in Kaffee oder Tee!
Die Verbrennungsprodukte und Feststoffe fehlen komplett - ebenso gibt es keine krebserregenden oder ansonsten nennenswert schädliche Stoffe - also wie sollte das jetzt plötzlich genauso oder sogar noch schädlicher sein als der Giftcocktail in Zigarettenrauch??

Eine faktenbasierte Ausarbeitung unter Berücksichtigung von publizierten Quellen: http://www.rursus.de/docs/Fakten\_zur\_eZigarette\_1.0.pdf

Antwort
von AngelBeatsx3, 32

Ja uf übrigens hab ich gesehen das du 13 bist also lass lieber die Finger davon haha

Antwort
von schereschleifer, 25

Ja am meisten wen nicotion drin ist aber auch ohne sind die Gase krebseregend .

Kommentar von ALF55x ,

Der Dampf ist definitiv nicht krebserregend!

Er besteht in erster Linie aus Propylenglycol, pflanzlichem Glycerin, sowie kleinen Mengen Lebensmittelaromen, evtl. Wasser und ggf. Nikotin.

Außerdem ist Nikotin selbst in der verwendeten Dosierung bei Weitem nicht so schädlich wie es oft angenommen wird (was wohl daher kommt dass "Nikotin" oft mit Tabak gleichgesetzt wird - zB. "Nikotin-Tote").
Tatsächlich wird davon ausgegangen dass die Schädlichkeit von Nikotin in dieser Dosierung in etwa mit der von Koffein in Kaffee oder Tee vergleichbar ist.

"Gesund" ist das Dampfen natürlich trotzdem nicht, aber es ist nicht mal annähernd so schädlich wie das Rauchen und es ist auch definitiv nicht krebserregend!

Eine faktenbasierte Ausarbeitung unter Berücksichtigung von publizierten Quellen: http://www.rursus.de/docs/Fakten\_zur\_eZigarette\_1.0.pdf .
Insbesondere Punkt VI 4. (Seite 8) und VI 7. (Seite 26) dürften wohl die Ursache für diese Annahme sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten