Frage von Ghetto123, 20

E Pumpe als Turbolader?

Hallo,

Ich hätte vor meinen alten rasenmähtraktor mit einer Elektro Pumpe (12V) zu "Tunen". Die Pumpe würde ich dann an die lichtmaschiene anschließen. Ich würde sie zwischen luftfilter und Vergaser "klemmen" aber mit einem Abstand von ca.12cm zum Vergaser.

Was haltet ihr von der Idee?

Lg

Antwort
von Maisbaer78, 7

Dein Rasenmäher ist doch n 2-Takter oder? Da wirst mit nem einfachen Kompressor (Turbolader wäre durch Abgas angetrieben) kaum was ausrichten können.

Der hat keine Ventile,  Auslass und Überströmkanäle sind gleichzeitig offen. Du erhöhst kurzzeitig den Innendruck, sonst nix. Kompression bleibt im Verhältnis gleich. Naja wahrscheinlich verbrauchst du deutlich mehr Sprit.

Kommentar von Ghetto123 ,

Hallo

Der Rasenmäher hat einen 4 Takt 1zylinder motor.

Lg

Kommentar von Maisbaer78 ,

Wow okay.

Mh die Pumpe wird wahrscheinlich nicht genug Leistung haben um nennenswert Druck aufzubauen.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Außerdem sollte das Volumen in der Brennkammer vergrößert werden, damit der Ladedruck auch irgendwo hin kann. Vorallem wenn er nicht so hoch ausfällt.

Kommentar von Ghetto123 ,

Hallo

Der motor hat einen Hubraum von 358 cm^2 und eine serienleistung von 13ps. Wenn ich eine starke e pumpe dran baue dann müsste der ladedruck doch hoch genug sein, dass der Motor mehr PS und mehr NM hat oder? 

Motor: Tecumseh OV358EA

Ps.: wir sprechen hier von einer normalen E Pumpe die z.b. fürs aufpumpen von Luftmatratzen verwendet wird.

Lg

Kommentar von Maisbaer78 ,

Mh naja ich kenn mich damit nicht so sehr gut aus, mein Einwand mit dem 2.Takter war schon alles was ich mit Sicherheit dazu sagen konnte ^^

Ich befürchte, dass die Pumpe entweder zuwenig Volumen oder zu wenig Druck liefert. Wenn der Verbrennungsraum vergrößert wird, zb. durch eine Platte zwischen Kopf und Zylinder, kann mit Hilfe der Pumpe dennoch mehr Gemisch in den Brennraum gelangen und komprimiert werden was dann bei Zündung in höherer Leistung reslultiert.

Aber das ist die Theorie, die exakte Anwendung entzieht sich meinen Kenntnissen. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community