Frage von Tturnwald, 127

E-mail in die USA?

Hallo Leute, also ich habe folgendes Problem, ich möchte wen in den USA eine Email schreiben, leider hatt dieser seinen Account und alles was es von Ihm gab im Internet gelöscht, da er eine auf den Deckel von seiner Firma bekam. So, nun habe ich seinen Namen ect. und will Ihm halt schreiben, wie bekomme ich denn die E-Mail Adresse heraus ? Weil die Postanschrift habe ich ja.

Bin für jeden Vorschlag sehr dankbar.

Lg. Toni

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BarbaraAndree, 53

Versuches es einmal hiermit:

http://www.personensuche.de/ratgeber.php?ratgeberid=101

Kommentar von Tturnwald ,

cool, werde das gleich mal versuchen, vielen Dank vorab

Kommentar von Tturnwald ,

echt supi, da könnte ich Glück haben, hoffe das der Auslandsoption auch so gut geht.

Antwort
von Karaseck, 64

Über das Internet gar nicht. Du könntest ihn aber anrufen, falls es eine Telefonnummer zur Adresse gibt und ihn fragen. Ansonsten bleibt noch die klassische Post.

Du kannst ja seinen Namen auch einmal googeln, vielleicht hast du Glück.

Kommentar von Tturnwald ,

da kommt eben fast nix mehr, da er alles löschen musste incl. all der Videos ( er hat Videos von Fahrstühlen gemacht, wie und wo man diese repariert ect. )

Antwort
von Bill58, 35

Du könntest ihn natürlich auch bei den Sozialen Medien suchen: Facebook, Google+, etc.

Vielleicht hast du Glück, dass er dort noch angemeldet ist.

Kommentar von Tturnwald ,

danke, das habe ich bereits getan, aber auch hier hatte er alles leider löschen müssen, das ging von heut auf morgen. Er muss irgendwie einen ziemlichen Ärger in der Firma, oder Seitens des Goverments  bekommen haben, wie gesagt, er repariert Fahrstühle und hatte einen Blog darüber, was er alles macht usw. ( War sehr interessant ), und vor einiger Zeit hatte er mir geschrieben, dass sich evtl. Ärger anbahnen würde, weil er z.B. die Liftmotoren, Aufzugschächte usw. gezeigt hatte und die Amis mit ihrer Panic hatten wohl Angst, dass sich durch all diese Infos Terroristen Infomaterial besorgen könnten ect. Naja ich versuche mal mein bestes, ansonsten muss ich via old school schreiben. Habe vielen Dank auf alle Fälle schon mal. Lg. Toni

Antwort
von DanyD, 62

In dem Fall musst du es oldschool machen und der Person einen Brief schicken. Da die E-Mail Adresse individuell ist gibt es da keine Norm an der man sich so orientieren kann.

Kommentar von Tturnwald ,

gibt es denn keine Internet Seite, wo ich den Namen eintippe +/- oder incl. Anschrift und er spuckt mir ein paar E-Mail Adressen heraus ?

Kommentar von Lumbago666 ,

Ja, wäre praktisch, für Stalker aller Art ;)

Kommentar von Tturnwald ,

Ähh, Hallo, ich bin kein Stalker oder sonnst etwas, ich habe ja seine Adresse hier, nur halt keine aktuelle Email.

Kommentar von Lumbago666 ,

Der Post war allgemein und nicht auf Dich bezogen. Also bitte nicht beleidigt sein.

Kommentar von DanyD ,

Wäre eine Möglichkeit, aber das Problem das ich da sehe ist das das selbst wenn Du etwas findest es veraltet ist  bzw fake. Er muss ja seine Daten für so etwas selber veröffentlichen und wenn Du sagt es hat alles gelöscht wird das schwierig, aber sicher einen versuch wert

Kommentar von Tturnwald ,

ich werde es mal versuchen, wird schon klappen, weil wenn ich davon ausgehe, dass ich bei meiner E-Mail Anbieter die daten hinterlegt habe, man theoretisch diese auch irgendwo abrufen könnte, und da ja die Amis eh ziemlich locker sind, was Datenverschiebung ect. anbelangt, so ging ich davon aus, das es was geben würde.

Kommentar von DanyD ,

Wünsch Dir viel Erfolg. im Notfall bleibt dann halt noch die Gute Alte Post :)

Kommentar von xNoNiC ,

Nein

Kommentar von Tturnwald ,

wie nein ???

Antwort
von Lumbago666, 47

POSTANSCHRIFT... Da könnte man doch... warte... es gab früher mal...

ach ja...

Ein analoger Brief oder eine Postkarte. Man könnte so was schicken und die Mailadresse erfragen.

Alternativ könnte man auch bei Facebook und co. mal nachfragen oder einfach anrufen.

Kommentar von Tturnwald ,

Brief ect. ist mir bekannt, wollte nur ned so lange warten, bei Facebook ect. musste er leider alles löschen usw. Aber ich werde, wenn die eine Seite bzw. der Link den ich bekam nichts bringt, es wohl via Papier und Bleistift versuchen müssen / dürfen.

Antwort
von Bluepurple, 51

Ihn Fragen per Post? Über die Postanschrift kriegste das nicht raus...

Kommentar von Tturnwald ,

Ja, das würde ich auch zur Not dann mal machen, jedoch dauert halt ein Brief in die USA etwas an Zeit ect.

Ich hoffte nur das wer eine Lösung kennt, z.B. eine Internetseite, wo man die gesamte Adr. eingibt und dann bekommt man die E-Mail heraus

Kommentar von meini77 ,

nein, ein "E-Mail-Telefonbuch" gibt es nicht.

Es werden ja stündlich tausende E-Mail-Adressen generiert, das kann nirgends zentral verwaltet werden.

Kommentar von Tturnwald ,

Ja, schon, aber weiter oben hat mir die BarbaraAndree einen Link gesandt, dieses hört sich sehr gut an und dort versuche ich mal mein Glück, und falls es nichts wird, dann old school. Danke Dir

Antwort
von Defender1994, 41

Brief schreiben und auf Antwort warten.

Oldschool halt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community